Bilder: Waldbrand in Kalifornien

Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
1 von 21
Durchfahrt verboten: Hinter der Absperrung wütet ein Waldbrand. 
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
2 von 21
Ein Polizist informiert Passanten über die gefährliche Lage.
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
3 von 21
Die Flammen werden aus der Luft mit Löschmittel bekämpft.
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
4 von 21
Das Feuer kommt diesem Haus schon bedrohlich nahe.
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
5 von 21
Ein Anwohner schaut mit dem Fernglas, wie weit die vernichtende Urgewalt noch entfernt ist.
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
6 von 21
Ein Löschflugzeug schüttet Wasser über die Flammen.
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
7 von 21
Mit einem Gartenschlauch hat dieser Mann den aussichtslosen Kampf gegen das Großfeuer aufgenommen.
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
8 von 21
Hinter dem Jesuiten-Kloster steigt eine Rauchsäule empor.
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
9 von 21
Diese beiden Radfahrer machen eine kurze Pause. In den Bergen am Horizont ist das Feuer schon angekommen.

In der Gegend um Santa Barbara wütet ein Waldbrand. Mehrere tausend Bewohner sind bereits evakuiert worden.  

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (15)
Wenn auch Sie ein gelungenes Foto haben, schicken Sie es uns per Email als jpg-Datei, mit Namen und Angaben zu Ort und …
Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (15)
Bildergalerie zum Großbrand in Rheda-Wiedenbrück: Feuerwehr über 24 Stunden im Dauereinsatz 
Eine Lagerhalle am Bosfelder Weg in Rheda-Wiedenbrück stand lichterloh in Flammen. Die Einsatzkräfte kämpften …
Bildergalerie zum Großbrand in Rheda-Wiedenbrück: Feuerwehr über 24 Stunden im Dauereinsatz 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.