Audi hilft Porsche

Hilferuf aus Stuttgart-Zuffenhausen: Jetzt rettet Audi Porsche aus der Misere

Das Logo vom Autobauer Audi ist an einem Kühlergrill zu sehen.
+
Audi hilft seiner Konzernschwester Porsche bei der Produktion des Taycan.

Die Nachfrage nach einem Porsche-Modell ist ungebrochen hoch, deswegen kommt jetzt Hilfe von Audi aus Neckarsulm.

Die Automobilbranche in Deutschland wurde von der Corona-Krise hart getroffen. Über Wochen und Monate waren die Autohäuser und Werke von Audi, Daimler, Porsche und Co. geschlossen. Die Auswirkungen auf die Hersteller waren dabei jedoch sehr unterschiedlich.

Während Audi und Daimler schon jetzt herbe Verluste verzeichnen, machte Porsche weiterhin Gewinne. Auch über die Absatzzahlen kann man sich in Zuffenhausen laut echo24.de* nicht beklagen. Eher im Gegenteil ein Modell der Sportwagenschmiede ist so erfolgreich, das Porsche jetzt sogar Hilfe vom Audi-Standort in Neckarsulm bekommt. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.