Berufsbild

Ausbildung: Mechatroniker/-in

Die Ausbildung zum/ zur Mechatroniker/-in geht über 3 1/2 Jahre und wird beim Zeitungsdruck Dierichs in Waldau ausgebildet.

Ausbildung bei der HNA

Seit über 60 Jahren ist der Zeitungsdruck Dierichs der Spezialist für die Herstellung von Zeitungen, Beilagen und Anzeigenblättern. Er bietet eine stetig wachsende Entwicklung der neuen Technologien und gestaltet die Branche aktiv mit. Durch das Montieren, Warten und Installieren der Druck– und Versandmaschinen wird man Mechaniker und Elektroniker in einer Person.

Durch das teilweise nachtbedingte Drucken, ist neben dem technischen Interesse auch die Flexibilität in dem Beruf gefragt. Schnelles Handeln bei Problemen mit den Maschinen und die technische Umsetzung bei der Behebung ist bedeutsam für die Termineinhaltung bei den Kunden.

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss/ Mittlere Reife
  • Hochschulreife/ Fachabitur
  • Abitur

Profil:

  • Teamfähigkeit
  • technisches Interesse
  • handwerkliches Geschick

Ausbildungsbeginn:

  • 1. August jeden Jahres

Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • die letzten beiden Zeugnisse

Bewerbung bis zum 31. 10. jeden Jahres an:

Zeitungsdruck Dierichs GmbH & Co KG
Personalabteilung
Wilhelmine-Reichard-Straße 1
34123 Kassel

oder

per Mail an stefan_voss@hna.de

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Voss unter Telefon 05 61/2 03-17 13

Berichte

Yannik Alcala, 18 Jahre

Ich mag an meiner Ausbildung sehr, dass sie vielseitig und spannend ist. Die angenehme Arbeitsatmosphäre schätze ich sehr und außerdem habe ich ständig mit Technik zutun. Meine Tätigkeiten, wie zum Beispiel Maschinen zu warten, bereiten mir viel Freude. Ich lerne ständig dazu, so ist die Arbeit nie monoton, sondern bleibt spannend.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.