Wir stellen das Berufsbild vor

Medienkauffrau/-mann Digital und Print

Medienkauffrau/ -mann Digital und Print ist eine 3-jährige kaufmännische Ausbildung. Insgesamt erlernen 15 Auszubildende über drei Lehrjahre verteilt den multimedialen Beruf.

Während der Ausbildung sammeln die angehenden Medienkaufleute praktische Erfahrungen in allen Bereichen des modernen Medien-hauses. Durch die vielen verschiedenen Abteilungen, wie zum Beispiel die Anzeigenabteilung, Marketing, Kundenservice, radioHNA, Onlineredaktion sowie Buchhaltung und Personalwesen, bietet der Verlag Dierichs eine abwechslungsreiche und hochqualifizierte Ausbildung. Kreativität, Kundenbetreuung sowie allgemeines kaufmännisches Verständnis sind in allen Bereichen der HNA gefragt.

Natürlich steht neben dem praktischen Teil im Betrieb auch der theoretische in der Schule an. Dabei unterstützt die Martin-Luther-King-Schule in Kassel die Lerninhalte der Betriebe. Im Vordergrund stehen daher die berufsspezifischen Lernfelder wie beispielsweise Marketing, Vertrieb und Herstellung.

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss/ Mittlere Reife
  • Hochschulreife/ Fachabitur
  • Abitur

Profil:

  • teamfähig
  • kommunikativ
  • offen
  • kreativ
  • Freude am Umgang mit Kunden

Ausbildungsbeginn:

  • 1. September jeden Jahres

Unterlagen: 

  • Anschreiben
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • die letzten beiden Zeugnisse

Bewerbung bis zum 31.10. jeden Jahres an:

stefan_voss@hna.de

Personalabteilung

Frankfurter Str. 168

34121 Kassel

oder per Mail an

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Voss unter Telefon 0561/203-1713.

Diese Ausbildungen gibt es bei der HNA.

Video: Die Ausbildung bei der HNA

Berichte von Auszubildenden

Linda Marställer, 20 Jahre

Ich habe mich für die Ausbildung beworben, weil es das bekannteste Medienhaus in der Region ist. Es gefällt mir sehr gut, da ich in allen Bereichen wie Print, Online und Radio mal reinschauen darf. Dadurch bekomme ich sehr viel mit und bin in viele Abläufe involviert. Es ist eine gute Mischung zwischen Kreativität und kaufmännischer Arbeit. Ich darf Verantwortung übernehmen und kann Aufgaben selbstständig bearbeiten. Außerdem wird es durch den Wandel der Zeit in der Medienwelt nie langweilig und darf mich daher immer neuen Herausforderungen stellen.

Fabian Ringleb, 23 Jahre

Da meine ganze Familie im Medienbereich tätig ist, habe ich schon frühzeitig erkannt was ich mal machen möchte. Die Ausbildung bei der HNA ist sehr abwechslungsreich und interessant. Ich habe in diesem Beruf viel Kundenkontakt und kann sehr kreativ sein. Das Vertrauen, welches ich von den Kollegen und auch von den Kunden entgegen gebracht bekomme, schätze ich sehr. Die Ausbildung bei der HNA bietet mir zudem eine sichere Zukunft, so kann ich nach meiner Ausbildung in der Anzeigenabteilung als Juniorberater tätig sein.

Hanna Gundlach, 19 Jahre

Ich habe schon verschiedene Abteilungen durchlaufen und so bereits sehr viel Abwechslung erfahren können. Schon jetzt nach so kurzer Zeit habe ich viele neue und spannende Erfahrungen gemacht, durch die ich mich immer weiter entwickele. Wenn ich mal eine Frage oder Schwierigkeiten habe, kann ich auf meine Kollegen zählen, die mir immer gerne zur Seite stehen. Seit Beginn meiner Ausbildung verstehe ich mich mit meinen Mitauszubildenden sehr gut und wir können uns immer aufeinander verlassen. Ich freue mich auf eine weitere aufregende Zeit bei der HNA.

Verlag Dierichs GmbH & Co.KG

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.