Blick hinter die Kulissen: „Nordhessen Champions" bekommt Einblick in führende Unternehmen der Region

+

Liebe Leserinnen,

liebe Leser,

wir freuen uns, dass Sie die 8. Ausgabe unseres Magazins „Nordhessen Champions“ in den Händen halten.

Hat unsere Region eine lange Tradition als Standort für Industrie und Gewerbe, zeichnet sie sich inzwischen auch zunehmend als Standort für internationale Geschäfte aus. Dazu beitragende Unternehmen, die mit ihren Dienstleistungen und Produkten den Wirtschaftsstandort Nordhessen prägen, stellen wir Ihnen gemeinsam mit dem Regionalmanagement Nordhessen in dieser Ausgabe vor.

Bereits mehrere hundert Firmen haben wir in den bisherigen Ausgaben unserer „Nordhessen Champions“ präsentiert und viele von ihnen profitieren bereits von dem Netzwerk und den Synergien, die sich daraus gebildet haben.

Für die aktuelle Ausgabe haben uns erneut einige regionale Unternehmen einen Blick hinter die Kulissen gewährt und Sie treffen auf Portraits einiger prominenter Champions der Region Nordhessen. Wir stellen Ihnen darüber hinaus die wertvolle Arbeit eines Vereins vor, der schwerstkranke Kinder und deren Familien unterstützt.

Natürlich lesen Sie im documenta-Jahr auch etwas über die kulturelle Vielfalt unserer Region. Entdecken Sie auf Bilderseiten die Weltkunstausstellung, unseren Herkules, die Grimmwelt und weitere märchenhafte Wahrzeichen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und ein herzliches Dankeschön an alle Unternehmen und Förderer, die bei dieser Ausgabe unseres Magazins Teil haben.

Ihre

Miriam Donnert

Projektleitung Nordhessen Champions

Verlag Dierichs GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.