Sparmaßnahmen wegen des Coronavirus

Bosch kürzt Arbeitszeit: So hart sind die Sparmaßnahmen für die Mitarbeiter

Bosch plant die verkürzte Arbeitszeit für Mitarbeiter.
+
Vorerst keine Kündigungen, dafür aber eine verkürzte Arbeitszeit für viele Bosch-Mitarbeiter.

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie setzt das Stuttgarter Traditionsunternehmen Bosch auf eine verkürzte Arbeitszeit für Mitarbeiter. Ist das erst der Anfang?

Die Folgen der Coronavirus-Pandemie* sind für die Wirtschaft in Baden-Württemberg teils katastrophal. Viele kleine Betriebe kämpfen mittlerweile ums Überleben, aber auch die ganz Großen kommen langsam in die finanzielle Schieflage. Darunter Bosch in Stuttgart, wo ab August ein Sparprogramm eingeleitet wird, über das echo24.de* berichtet.

Ein elementarer Bestandteil der Sparmaßnahmen ist die verkürzte Arbeitszeit für Bosch-Mitarbeiter* an allen sieben Standorten. Rund 35.000 Beschäftigte aus Entwicklung, Forschung, Vertrieb und Verwaltung sind von der Maßnahme in Folge der Coronavirus-Pandemie betroffen. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.