Businessclass unterwegs

Hochwertige und innovative Automobile dienen seit jeher auch als Identifikation mit der eigenen Persönlichkeit. Dies ist wohl auch einer der Gründe, warum Geschäftswagen in vielen Unternehmen zur Unternehmenskultur gehören. Mit der Wahl der passenden Fahrzeugflotte unterstreichen Unternehmen das, was man gemeinhin als Corporate Identity und Corporate Design bezeichnet. Geschäftswagen sind ein Ausdruck der Unternehmensphilosophie geworden – ein Botschafter auf vier Rädern.

Spiegel der Unternehmenswerte

Das passende Automobil kann vieles repräsentieren - große Limousinen spiegeln Luxus wieder, aufwändig ausgestattete Kombis Komfort, kleine Elektroflitzer Umweltbewusstsein, markante Designerstudien Innovationsbereitschaft, traditionelle Kultautos Lebensgefühl. Es lassen sich beliebig viele Verbindungen zwischen dem Design und der Ausstattung eines Automobils und der Philosophie eines Unternehmens herstellen. Sie sind der perfekte Spiegel für die Werte eines Unternehmens.

Zudem bürgt ein hochwertiger Fuhrpark, und das nicht nur im Segment der Geschäftswagen, sondern insbesondere auch im Segment der Nutzfahrzeuge für Zuverlässigkeit und Flexibilität, Beständigkeit und Kompetenz. Werte, die bei Kunden hoch angesehen sind.

Individualität groß geschrieben: angefangen bei Lackfarben und Felgen über die Motoren bis hin zur Innenausstattung. Man kann jedes Automobil nach individuellen Wünschen ausstatten lassen. Beruflichen Vielfahrern bieten Hersteller mittlerweile viele Ausstattungspakete an, die speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet sind – von ergonomisch geformten und indivudell einstellbaren Sitzen, über Memoryfunktionen und verschiedenen Klimazonen bis hin zu höchst innovativen Navigationssystemen. Das ist einfach Businessclass auf vier Rädern.

Businessclass kann man auch den Service bezeichnen, den die Vetriebs- und Werkstattbetriebe anbieten. Auch dort hat man sich verstärkt auf die Bedürfnisse von Geschäfts- und Großkunden eingerichtet. Der Rundumservice für die Flottenkunden wird immer umfassender. Ganz gleich, ob es sich um Pkw, kleinere Nutzfahrzeuge oder auch Lkw handelt, in diesem Geschäftsbreich ist umfassender und schneller Service wichtig. Denn Zeit ist für Unternehmen Geld. Schnelle Reaktionszeiten, kurzfristige Terminvergaben, Wunschtermine via Internet, Hol- und Bringservice, Ersatzfahrzeuge, 24-Stunden-Hotline, besondere Garantien, Leasing- und Finanzierungsangebote gehören ebenso dazu, wie maßgeschneiderte Paketete, die verschiedene Serviceleistungen wie Inspektionen, Reifenservice und Wintercheck beinthalten.

Und auf noch etwas anderes wird Wert gelegt: dass Kunden sich Wohlfühlen. Wartezonen mit WLan-Anschluss, Nachrichten-TV, Tages- und Wirtschaftszeitungen gehören ebenso dazu wie Cappuccino, Tee, Wasser und frisches Obst. Auch das ist Businessclass.

HKK L

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.