Nordhessen Champions

castwerk GmbH & Co. KG: Die Welt wird grüner – und castwerk macht mit

+
Bauteile für E-Kickscooter: Der weltweit leichteste E-Kickscooter hat ein Gesamtgewicht von unter acht Kilogramm dank sieben verbauter Magnesium-Bauteile.

Das in 2015 neu gebaute castwerk feierte im Juli 2019 seine Selbstständigkeit.

Die castwerk GmbH & Co. KG ist auf Magnesium-Anwendungen im Druckguss- und Thixomoldingverfahren bei der Herstellung von Bauteilen für die Automobilbranche und urbane Mobilität spezialisiert. 

Unter dem Motto „Wir machen die automobile und urbane Welt leichter“ – und leichter bedeutet, weniger Verbrauch und mehr Reichweite – bietet das castwerk als einziges Unternehmen in Europa seinen Kunden die gesamte Bandbreite der Magnesium-Fertigungstechnologien an. 

Getriebegehäuse und -deckel: Das Bauteil wurde als weltweit bestes Magnesium-Bauteil 2018/19 ausgezeichnet und bietet extrem hohe Belastbarkeit bei minimalstem Geräuschpegel.

Als modernstes Unternehmen für Magnesium-Fertigung versteht die castwerk GmbH & Co. KG die Bedeutung von Effizienz ganz genau und trägt somit zur Verbesserung der CO2-Bilanz maßgeblich bei. Die Besonderheiten von Magnesium liegen zum Beispiel in der Gewichtsoptimierung und in der hohen Festigkeit des Bauteils. 

Bauteile für E-Kickscooter: Der weltweit leichteste E-Kickscooter hat ein Gesamtgewicht von unter acht Kilogramm dank sieben verbauter Magnesium-Bauteile.

Mit diesem technischen Know-how, der Kompetenz der Beschäftigten und der Power von Hettich entstehen Mehrwerte für Kunden unterschiedlichster Branchen. Das Unternehmen ist nicht nur verlässlicher Partner für seine Kunden und Lieferanten, sondern auch für seine Mitarbeiter, die seine Technologien in Form bringt. (NH)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.