China sieht sich weiter als Entwicklungsland

Peking - Die chinesische Regierung hat den Aufstieg des Landes zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt heruntergespielt. “China ist ein Entwicklungsland“, hieß es aus dem Wirtschaftsministerium.

Einen Tag zuvor war bekanntgeworden, dass das chinesische Bruttoinlandsprodukt (BIP) im zweiten Quartal 2010 das japanische um rund 50 Milliarden Dollar übertraf. Angesichts höherer Wachstumsraten in China dürfte die Volksrepublik diesen Vorsprung in den kommenden Monaten weiter ausbauen.

Ministeriumssprecher Yao Jian wies indes darauf hin, dass die japanische Wirtschaftsleistung gemessen an der Einwohnerzahl weiter deutlich höher ist als in China. “Wir sollten nicht nur auf die BIP-Gesamtentwicklung schauen, sondern auch auf das BIP pro Kopf“, sagte Yiao.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.