IT, Software, E-Mobilität

Wer sich bei Daimler bewirbt, braucht digitale Kompetenzen statt guter Noten

Ein Mercedes-Stern auf einer Kühlerhaube.
+
Karriere auf der Überholspur: Die Daimler AG sucht inzwischen vor allem Bewerber in den Bereichen IT, Software und E-Mobilität.

Daimler ist ein gefragter Arbeitgeber - trotz Sparkurs durch Corona-Pandemie und E-Mobilität. Die Anforderungen an Bewerber ändern sich aber zusehends.

Stuttgart - Die Daimler AG hat sich durch den Abbau von Stellen in letzter Zeit nicht gerade beliebt gemacht. Trotzdem ist der Fahrzeughersteller aus Stuttgart nach wie vor gefragt. Denn in anderen Bereichen wächst der Konzern eher und sucht händeringend nach Fachkräfte
BW24* verrät hier, warum bei Daimler-Bewerbungen digitale Kompetenzen wichtiger sind als gute Noten.

Laut einer Personalmanagerin wird nämlich immer weniger auf Schulnoten geachtet, je weiter diese zurückliegen. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.