Agiles Arbeiten

Daimlers „Software-Campus“ in Sindelfingen schafft tausend neue Arbeitsplätze

Ein Showcar Mercedes Vision EQS.
+
Die Daimler AG sucht bald Mitarbeiter im Software-Bereich.

Die Daimler AG entwickelt bald ihre eigene Software MBOS am Standort Sindelfingen. Dann werden auch Spezialisten gesucht.

Stuttgart -Laut eines Berichts der Automobilwoche sollen ab 2024 alle Fahrzeuge der Daimler AG dasselbe Betriebssystem bekommen. Entwickelt wird „MBOS“ schon bald in einem eigens dafür gebauten „Software-Campus“ am Standort Sindelfingen. Das Vorhaben schafft rund 1.000 neue Stellen in Sindelfingen sowie 2.000 zusätzliche Arbeitsplätze weltweit. Dabei setzt sich der schwäbische Autobauer für agiles Arbeiten seiner zukünftigen Mitarbeiter ein. Wie BW24* berichtet, schafft Daimler 1.000 neue Stellen in Deutschland - mit besonders hohen Anforderungen.

Daimler AG: Geschichte, Standorte und Vorstand des Automobilkonzerns aus Stuttgart (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.