Nordhessen Champions

Laudemann GmbH: Der Partner für ambitionierte Bauprojekte

Die Mitarbeiter der Laudemann GmbH
+
Mit Engagement und Know-how: Die hochqualifizierten Mitarbeiter der Laudemann GmbH.

Engagierte Mitarbeiter, innovative Methoden und ein fundierter Erfahrungsschatz sind die Voraussetzungen für die erfolgreiche Verwirklichung anspruchsvoller Bauaufgaben. Daher ist die Laudemann GmbH als überregional agierendes Bauunternehmen mit Sitz in Hessen und Thüringen der perfekte Partner für ambitionierte Bauprojekte.

Mit der langjährigen Erfahrung sowie dem Engagement und Know-how der über 120 Mitarbeiter werden alle Baudienstleistungen in den Bereichen Hoch- und Schlüsselfertigbau, Ingenieurbau und Tiefbau erbracht und individuelle Bauvorhaben zur vollsten Zufriedenheit der Kunden verwirklicht. Exklusive, zeitgemäße und herausragende Lösungen sowie höchstes Qualitätsbewusstsein gewährleisten dabei einen unvergleichbaren Qualitätsstandard.

Kernkompetenz Hoch- und Schlüsselfertigbau: Laudemann übernahm den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Rotenburg an der Fulda.

Bauprojekte aller Art

Die Leistungsschwerpunkte werden dabei in drei Segmente unterteilt: Hoch- und Schlüsselfertigbau, Ingenieurbau und Tiefbau. Der Hoch- und Schlüsselfertigbau stellt eine der Kernkompetenzen des Bauunternehmens dar. Neben anspruchsvollen Mehrfamilienhäusern, Spezialbauten, öffentlichen Gebäuden, Pflege- und Senioreneinrichtungen sowie funktionellen Produktionshallen konnte Laudemann auch architektonisch hochwertige Projekte der Autoindustrie termin- und qualitätsgerecht nach Corporate-Identidy-Vorgaben realisieren. Die Konzepte und Lösungen sind effizient, ganzheitlich und immer auf die Bedürfnisse und Ansprüche der Auftraggeber ausgerichtet. Laudemann ist im Hoch- und Schlüssesfertigbau der erste Ansprechpartner.

Kompetenter Partner für Bauprojekte im Hoch- und Schlüsselfertigbau: Laudemann wurde mit dem Neubau des Bürogebäudes der Firma Beisheim in Bebra beauftragt.

Bei Ingenieurbauten handelt es sich in der Regel um einzigartige Bauobjekte, welche besondere Kenntnisse in der Planung und Umsetzung erfordern. Ob Abwasserreinigungsanlagen, Regenrückhaltebecken, Bäderbau, Trinkwasseraufbereitungsanlagen, Brückenbau, Stützmauern oder Industrie- und Gewerbebau – als Full-Service-Bauunternehmen setzt die Laudemann GmbH die Wünsche und Anforderungen ihrer Kunden in Perfektion um und stellt mit präziser Planung, Berechnung, Statik und Bauausführung die optimale Umsetzung sicher.

Durch spezielle Materialkunde sowie Spezialkenntnisse in der Bauphysik und der konstruktiven Planung garantiert das Experten-Team Professionalität und Zuverlässigkeit bei Großprojekten. Eine exakte Kostenkontrolle sowie effizientes und wirtschaftliches Arbeiten sind dabei selbstverständlich.

Ein Beispiel aus dem Segment Ingenieurbau: Die B1 Ortsumfahrung in Coppenbrügge.

Seit Jahrzehnten konzipiert und realisiert das Bauunternehmen darüber hinaus erfolgreich und hochprofessionell Tiefbauarbeiten für gewerbliche und öffentliche Auftraggeber und ergänzt mit dem Rohrleitungs- und Straßenbau sein Portfolio im Ingenieurtiefbau. Neben kompletten Erschließungsarbeiten werden dabei unter anderem Leistungen in den Bereichen Kanal-, Erd- und Wegebau erbracht.

Die qualitativ hochwertige Arbeit in allen drei Segmenten zeichnet sich nicht nur durch die ausgewählten Arbeitsmaterialien, die neuesten Technologien und modernste Baufahrzeuge aus, sondern vor allem auch durch die qualifizierten und hoch motivierten Mitarbeiter sowie die transparente und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Partnern und Auftraggebern.

Kontinuierliche Entwicklung

Seit der Unternehmensgründung 1986 entwickelte sich der Betrieb kontinuierlich weiter, denn mit der Erschließung neuer Geschäftsfelder stellte sich ein stetiges Wachstum ein. So zählt die Laudemann GmbH heute mit ihren über 120 Mitarbeitern und rund 30 Millionen Euro Jahresumsatz zu den modernsten und leistungsfähigsten Bauunternehmen in Hessen und Thüringen und hat auch in Zukunft das Ziel, erfolgreiche Projekte zu realisieren und weiter zu wachsen.

Hoch motiviert: Niels Holstein absolviert seine Ausbildung zum Baugeräteführer.

Einen besonders hohen Stellenwert hat dabei die berufliche Ausbildung im Unternehmen. Sei es die Ausbildung zum Industriekaufmann, Kaufmann für Büromanagement, Baugeräteführer, Beton- und Stahlbetonbauer oder Spezialtiefbauer – bei der Laudemann GmbH erhalten alle Auszubildenden ein enormes Fachwissen von qualifizierten Spezialisten und werden sowohl theoretisch als auch praktisch nach höchsten Qualitätsstandards geschult. Darüber hinaus ist die Qualifizierung in einem dualen Bauingenieurstudium sowie zum Techniker oder Polier möglich. (NFI)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.