Nordhessen Champions

Rechtsanwälte Mosebach & Partner: Experten für Arbeitsrecht

Wilfried Mosebach, Dr. Norbert Gescher, Rolf-Christian Otto, Dr. Astrid Dotting, Robert Tapella, Adrian Kalb, Prof. Bernhard Nagel, Eva Gluth und Claudia Tasch sind Experten für Arbeitsrecht.
+
Neun Experten, ein Team: Wilfried Mosebach (von links), Dr. Norbert Gescher, Rolf-Christian Otto, Dr. Astrid Dotting, Robert Tapella, Adrian Kalb, Prof. Bernhard Nagel, Eva Gluth und Claudia Tasch.

Mosebach & Partner wurde vor zehn Jahren als Kanzlei für Arbeitsrecht gegründet und hat sich in dieser Zeit von anfänglich zwei zu heute neun Experten für Arbeitsrecht entwickelt.

Damit gehört Mosebach & Partner zu den bundesweit gefragten Spezialkanzleien für Arbeitsrecht und betreut von seinen beiden Standorten in Kassel und Fulda aus deutschlandweit anspruchsvolle arbeitsrechtliche Mandate. Zu den Mandanten gehören Betriebsräte börsennotierter Unternehmen der Energiebranche ebenso wie aus den Bereichen Metallindustrie, Banken, Versicherungen und kommunalen Versorgungsunternehmen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Betreuung von Betriebsräten und Mitarbeitervertretungen in Unternehmen der gesamten Sozial- und Gesundheitssparte. Zudem werden individualarbeitsrechtliche Mandate von der Kündigungsschutzklage bis zur Ausgestaltung von Anstellungsverträgen und Aufhebungsvereinbarungen durchsetzungsstark begleitet.

Arbeitgeberseitig vertreten Mosebach & Partner überregional klein- und mittelständische Unternehmen bis hin zu Großunternehmen, Städten und Gemeinden sowie Sparkassen. In der forensischen Praxis betreuen die Rechtsanwälte Mosebach & Partner dabei ihre Mandanten im arbeitsgerichtlichen Verfahren über die Region hinaus durch alle Instanzen bis hin zum Bundesarbeitsgericht.

Dabei verstehen sich die Rechtsanwälte von Mosebach & Partner immer auch als Gestalter mit dem Ziel, die Interessen ihrer Mandanten sachgerecht, kreativ und häufig aus einem neuen Blickwinkel heraus umzusetzen. Bundesweit sind die Rechtsanwälte von Mosebach & Partner zudem gefragte Referenten in Seminaren und Webinaren ebenso wie im Rahmen von Inhouse-Schulungen zum Arbeitsrecht und publizieren regelmäßig in Fachbüchern, Kommentaren und Aufsätzen zum Arbeitsrecht. (NH)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.