E-Book-Reader - die neusten Modelle

E-Book-Reader-die neusten Modelle
1 von 7
Das Pocketbook A10 ist ein für E-Books optimierter Flachrechner. Betriebssystem ist Android Gingerbread (2.3). Eine Bibliothek mit 1000 deutsch- und englischsprachigen Inhalten ist installiert. Das Tablet nutzt WLAN, Bluetooth und mobiles Internet.Datenblatt: Gewicht: 670 Gramm; Abmessung: 207x244x15 mm; Größe: zehn Zoll; Display: TFT; Speicher (intern): 4 Gigabyte; Software: Android 2.3; Preis: 249,00 Euro; Erhältlich ab: November
E-Book-Reader-die neusten Modelle
2 von 7
Der Kobo eReader Touch hat einen Rücken in gestepptem Design für mehr Halt. Das Gerät hat ein Touchscreen, nutzt WLAN und bietet Zugriff auf über 80 000 deutsche Bücher. Zitate können über einen Button direkt bei Facebook oder Twitter geteilt werden.Datenblatt: Gewicht: 185 Gramm; Abmessung: 114x165x10 mm; Größe: sechs Zoll; Display: E-Ink-Pearl; Speicher (intern): 2 Gigabyte; Software: Free Kobo Desktop; Preis: 149 Euro; Erhältlich ab: Oktober
E-Book-Reader-die neusten Modelle
3 von 7
Der Medion Life eBook Reader P6213 bietet einen Shop, für Bücher. Neben einem Touchscreen hat das Gerät fünf Schnellwahltasten. Der Reader lässt sich im Hoch- und Querformat auch zum Musikhören und Ansehen von Fotos nutzen.Datenblatt: Gewicht: 220 Gramm; Abmessung: 126x183x8,6 mm; Größe: sechs Zoll; Display: E-Ink; Speicher (intern): 2 Gigabyte; Software: Linux Preis: noch offen; Erhältlich ab: Oktober
E-Book-Reader-die neusten Modelle
4 von 7
Die Bedienung des Pocketbook Pro 612 erfolgt mit einem Stift über Touchscreen. Neben WLAN und Bluetooth ist auch eine Anbindung über mobiles Internet möglich. Mit Bookland bietet Pocketbook einen eigenen E-Book-Store an, der 30 000 deutschsprachige E-Books enthält.Datenblatt: Gewicht: 276 Gramm; Abmessung: 32x182x10,6mm; Größe: sechs Zoll; Display: E-Ink; Speicher (intern): 2 Gigabyte; Software: Linux; Preis: 189,00 Euro; Erhältlich ab: Oktober
E-Book-Reader-die neusten Modelle
5 von 7
Das Pocketbook Pro 912 ist mittels Stift über Touchscreen bedienbar. Insgesamt soll die Akkulaufzeit des größeren Pocketbook-Modells für 7 000 Blättervorgänge reichen. Besonderes Merkmal: Das Lesegerät hat eine Funktion, welche die Texte vorlesen kann.Datenblatt: Gewicht: 565 Gramm; Abmessung: 193x263x11,5 mm; Größe: 9,7 Zoll; Display: E-Ink; Speicher (intern): 2 GB; Software: Linux; Preis: 339,00 Euro; Erhältlich ab: Oktober
E-Book-Reader - die neuesten Modelle
6 von 7
Der Sony Reader Wi-Fi ist laut Unternehmen das weltweit leichteste Exemplar seiner Klasse. Die Bedienung erfolgt über Touchscreen. Das Lesegerät unterstützt WLAN und es kann im Netz gesurft werden. Der Reader Wi-Fi von Sony soll in Schwarz, Weiß und Rot erhältlich sein.Datenblatt: Gewicht: 168 Gramm; Abmessung: 110x173x8,9 mm; Größe: sechs Zoll; Display: E-Ink Pearl-Technik; Speicher (intern): 2 Gigabyte; Software: nicht angegeben; Preis: 149 Euro; Erhältlich ab: Oktober
E-Book-Reader - die neuesten Modelle
7 von 7
Für das Modell Wexler.Book E5001 hat der russische Hersteller Wexler noch keinen deutschen Vertrieb gefunden. Das Gerät unterstützt eine Vielzahl von E-Book-Formaten wie zum Beispiel EPUB oder PDF. Auch Musikdateien kann das Lesegerät abspielen.Datenblatt: Gewicht: 200 Gramm; Abmessung: 155x105x9 mm; Größe: fünf Zoll; Display: E-Ink; Speicher (intern): 4 GB; Software: Linux; Preis: noch offen; Erhältlich ab: noch offen

E-Book-Reader - die neusten Modelle

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das sind die 15 wertvollsten Unternehmen der Welt

Das sind die 15 wertvollsten Unternehmen der Welt

München - Medienunternehmen, Burgerrestaurant oder Computerfirma. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind unter den 15 …
Das sind die 15 wertvollsten Unternehmen der Welt
Die fünf größten Mogelpackungen des Jahres

Die fünf größten Mogelpackungen des Jahres

Hamburg - Die Verbraucherzentrale Hamburg stellt zur Abstimmung: Was ist die Mogelpackung des Jahres 2016? Diese …
Die fünf größten Mogelpackungen des Jahres