Nordhessen Champions

easylife Kompetenzzentrum Kassel: Abnehmen und an Lebensfreude gewinnen

+
Freundlich und kompetent: Das Team von easylife hat bereits über 1000 Menschen erfolgreich beim Abnehmen betreut.

Gründe, um abzunehmen, gibt es viele – sei es gesundheitlich oder ästhetisch. Seit 2017 der Startschuss fiel, hat das Kasseler easylife-Team um Geschäftsführerin Antje Scharf über 1000 Menschen erfolgreich betreut.

Der Slogan „Leichter leben“ wurde in die Region getragen. „Die Regeneration des Stoffwechsels ist unser Ziel. Dabei verwenden wir Lebensmittel aus dem Supermarkt und können die Nachhaltigkeit der erreichten Gewichtsreduktion sichern“, sagt Scharf. Die Berücksichtigung der individuellen Anforderungen steht im Vordergrund. Shakes und Ersatznahrung werden nicht benötigt. Ein Team aus Ernährungsberatern, medizinischem Fachpersonal und Therapiearzt sichert den Erfolg der Teilnehmer.

Kernpunkt des Programms ist die individuelle Beratung und Begleitung – um nicht nur Gewicht gesund zu verlieren, sondern dauerhaft zu halten.

Aktuell initiiert easylife neue Kooperationen rund um Gesundheit und Wohlbefinden, um noch mehr Erfolge zu erzielen. Das gilt etwa für die Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für funktionelle Osteopathie und Integration Bernd Lester und sein Team. „Darüber hinaus arbeiten wir mit dem Fitness- und Wellnessclub Balance in Kassel und Hann. Münden zusammen, um das Thema Bewegung mit Freude in den Alltag zu bringen“, erläutert Scharf. Verstärkt setzt easylife auf Fachvorträge rund um die Gesundheit und das Wohlbefinden. Themen wie „Mein Stress und ich“ oder „Wie zuckerfreies Leben uns das Leben versüßt“ sollen Aufklärung leisten.

Abnehmen kann nur praxisorientiert gelingen. „Wir haben Zeitmodelle für die unterschiedlichsten Zielgruppen erarbeitet und erfolgreich umgesetzt“, erklärt Scharf. Die Beratung soll dauerhafte Wirkung erzielen. Durch die engmaschige Begleitung soll vermieden werden, dass man in alte Verhaltensmuster zurückfällt, und die etablierten Prozesse sollen dauerhaft wirken. Der konsequente Schritt lohnt sich. „Viele Menschen, die zu uns kommen, leben gesünder, sind leistungsfähiger und gestalten die Work-Life-Balance ausgewogener“, resümiert die Geschäftsführerin. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.