Editorial Miriam Donnert

+
Miriam Donnert

Liebe Leserinnen, liebe Leser, mit  dieser neuen  Ausgabe  halten  Sie bereits zum  siebten Mal das Magazin „Nordhessen Champions“ in den Händen. Gemeinsam mit dem Regionalmanagement Nordhessen  stellen wir Ihnen auch in diesem Jahr eine Vielzahl von Unternehmen der Region vor, die mit Pioniergeist und Engagement unseren attraktiven Wirtschaftsstandort prägen.

Das bestätigt die Europäische Kommission: Nach dem aktuell veröffentlichten „Innovation Scoreboard“ ist Nordhessen in die Champions League der Innovationsregionen, der sogenannten Innovation Leaders, aufgestiegen.

Seit 2011 haben wir Ihnen mehr als 250 nordhessische Unternehmen vorgestellt. Wir konnten damit dazu beitragen, den Bekanntheitsgrad der ansässigen Dienstleister und Firmen zu steigern und den Weg für erfolgreiche Synergien zu ebnen.

In unserer aktuellen Ausgabe gewähren wir Ihnen erneut exklusive Einblicke in spannende Firmen der Region. Gleichzeitig findet dadurch unsere attraktive Region immer mehr Beachtung. Diesen Prozess möchten wir mit Ihnen gemeinsam weiterhin fördern und unterstützen.

Wir bedanken uns bei allen Partnern für eine gelungene Zusammenarbeit.

Lassen Sie sich inspirieren!

Ihre

Miriam Donnert

Projektleitung Nordhessen Champions

Verlag Dierichs GmbH & Co.KG

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.