Einzigartiges Angebot in der Region

Bestens gerüstet: Stefan Göttig bietet Zelte für jede Gelegenheit. (Foto: nh)

Die Firma Zelte Göttig GmbH ist seit über vierzig Jahren im Zeltverleihgeschäft tätig ist. „Wir verleihen Zelte von fünfzig bis 15 000 Quadratmetern mit allem Zubehör“, erläutert Inhaber und Geschäftsführer Stefan Göttig. Damit stattet das Fuldataler Unternehmen Vip-und Festveranstaltungen ebenso aus wie Ausstellungen und Messen. Zum Repertoire gehören unter anderem Aluzelte, Partyzelte, Pagoden, Faltzelte und Bühnen. Darüber hinaus sorgt die Zelte Göttig GmbH für die passenden Bestuhlungen mit Klappgarnituren, Bistro- und Polsterstühlen, Steh- und Rundtischen sowie für das passende Zubehör wie Heizung, Innenhimmel, Teppichboden, Zaungitter und Zaunverkleidung. Container, Toiletten-, Dusch- und Bürocontainer, Kühlanhänger und Kassenhäuser machen das Angebot komplett. „In den letzten Jahren haben wir uns außerdem auf Lagerzelte und Baustellenüberdachungen spezialisiert“, berichtet Stefan Göttig. Damit bietet das Fuldataler Unternehmen ein in der Region einzigartiges Angebot.

Ein besonderer Service ist die maßstabsgetreue 3D-Planung mit einem Grafikprogramm. „Dadurch können sich Kunden beispielsweise die Anordnung mehrer Zelte, der Bestuhlung und des Zubehörs visuell besser vorstellen“, erläutert Stefan Göttig.

Ein weiterer Firmenzweig ist eine moderne Planenwaschmaschine, mit der die firmen- und kundeneigenen Planen gewaschen werden. . Darüber hinaus repariert das Unternehmen auch Planen. HKK

E Internet: www.zelte-goettig.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.