Experten geben Tipps

Den passenden Studiengang finden: Die Auswahl an Masterstudiengängen ist groß. Das Online-Portal www.mastermap.de stellt einen Großteil der in Deutschland angebotenen Studiengänge vor. Darüber hinaus beantworten Experten Fragen rund um das Studium.

Die Frage nach dem passenden Studiengang bewegt viele Master-Interessierte und das Angebot ist groß.

Das Masterportal www.mastermap.de bietet mit der neuen Rubrik „Experten-Tipps“ ein Serviceangebot für Studieninteressierte: Ausgewählte Hochschul- und Unternehmensvertreter beantworten dort Leserfragen vom konkreten Studieninhalt bis hin zu Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

So gibt Jost Paffrath, Leiter Relationship Management bei der Frankfurt School of Finance & Management, Auskunft zu den Studieninhalten sowie den Zukunftsaussichten seiner Masterabsolventen. Dr. Immo Schmidt-Jortzig von der Akkreditierungsagentur FIBAA, steht Rede und Antwort zu allen Akkreditierungsfragen. Prof. Dr. Kai Furmans von der Hector School of Engineering und Management ist Spezialist für berufsbegleitende Masterstudiengänge und weiß um deren Vorteile.

Studiengänge im Porträt

Weitere sieben Experten beantworten alle E-Mailanfragen rund ums Masterstudium. Darüber hinaus schafft die Studiengangsdatenbank auf mastermap.de Durchblick über einen Großteil der in Deutschland angebotenen Masterstudiengänge. Zu mehr als 4600 Studiengängen liefert sie alle relevanten Basisinformationen. Die Suche kann nach Stichworten sowie nach verschiedenen Kriterien wie zum Beispiel Fachrichtung, Internationalität oder Studiengebühren erfolgen. Über fünfzig Porträts einzelner Studiengänge bieten Interessenten darüber hinaus die Möglichkeit, sich ein detailliertes Bild von dem Angebot zu machen. HKK

E Internet: www.mastermap.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.