Das Fernstudium richtig auswählen

Wer auf der Suche nach einer flexiblen Weiterbildungsmöglichkeit ist, erhält mit der Neuauflage des kostenlosen Ratgebers „Weiterbildung – Ihr Weg zum Erfolg!“ eine wertvolle Entscheidungshilfe für die Wahl des richtigen Angebotes. Die aktualisierte Broschüre des Fachverbandes Forum DistancE-Learning verzeichnet über 1000 Fernlehrgänge, Fernstudiengänge und E-Learning-Kurse von 77 Mitgliedsinstituten. Das Themenspektrum der Fortbildungen reicht von Wirtschaft und Technik über Gesundheit bis hin zu Sprach- und Kreativkursen. Auch die Bandbreite der Abschlüsse ist vielfältig und geht vom Schulabschluss über den IHK-Betriebswirt bis zum Master. Alle vorgestellten Lehrgänge sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen.

Tipps für erfolgreiches Studium

Neben dem Kursverzeichnis enthält die Broschüre zahlreiche Tipps für ein erfolgreiches Fernstudium. Sie beantwortet häufig gestellte Fragen, zum Beispiel „Wie funktioniert DistancE-Learning?“, „Welche Möglichkeiten der finanziellen Förderung gibt es?“ und „Woran erkenne ich seriöse Anbieter?“. Alle Lehrgangsanbieter werden in Porträts vorgestellt.

E Der Ratgeber „Weiterbildung – Ihr Weg zum Erfolg!“ kann kostenlos unter der Telefonnummer 0 40 / 675 70-280 bestellt oder im Internet auf www.forum-distance-learning.de heruntergeladen werden.

Fernstudium immer beliebter

Von den Bachelorabsolventen der letzten Jahre hat ein Drittel direkt nach dem Studium einen Beruf ergriffen, erläutert Kolja Briedis von der Hochschul-Informations-System GmbH (HIS). Doch viele spüren, dass ihnen theoretisches Fachwissen fehlt. Ein Fernstudium ist eine Chance, parallel zum Job zu studieren. Im Gegensatz zum Präsenzstudium bietet es verschiedene Möglichkeiten, schrittweise wieder ins Studium einzusteigen. Viele studieren „à la Carte“: Sie belegen zunächst Zertifikatskurse zu Themen, die sie im Job besonders brauchen. Andere steuern direkt den Master an. NH L

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.