Die Flexibilität ist entscheidend

Partner für Unternehmen, die spezielle Anforderungen an eine Software stellen: Claus Heinemann, Geschäftsführer von CCK Software für Kaufleute in Baunatal. (Foto: nh)

Customer Relationship Management (CRM) bezeichnet die konsequente Ausrichtung eines Unternehmens auf Kunden und Interessenten. Mit der GDI Business-Line stellt das Baunataler Softwareunternehmen CCK Software für Kaufleute ein leistungsfähiges CRM-System zur Verfügung, das vollständig in die Auftragsbearbeitung und Warenwirtschaft integriert ist.

Transparenz herstellen

Alle Adressdaten, die gesamte Kommunikation, alle Termine und Belege aus dem Angebotswesen und der Auftragsabwicklung sind in einer SQL-Datenbank vorhanden. „So bewahrt man den Überblick “,´sagt Geschäftsführer Claus Heinemann. Die GDI Business-Line CRM ermöglicht es auch, systematisch Kontakte in Vertrieb, Marketing und Service zu pflegen, was sich laut Heinemann dauerhaft auf den Unternehmenserfolg auswirken wird.

Mit der Business-Line von GDI verschlankt man die Kommunikationsabläufe im Unternehmen und stellt Transparenz her, von der Lagerverwaltung über die Warenwirtschaft bis zur Faktura. Alle Daten werden in einer zentralen Datenbank gebündelt, ob es sich um eine Telefonnummer handelt oder einen Lieferschein. Aktuell, übersichtlich und bedienerfreundlich. „Für einen optimalen Workflow“, sagt Heinemann.

Er weiß, dass jedes Unternehmen individuelle Anforderungen an betriebswirtschaftliche Softwarelösungen hat. Ob Handels-, Dienstleistungs-, Produktion- oder Filialunternehmen – GDI-Business-Line Warenwirtschaft & CRM bietet auch für spezielle Herausforderungen perfekte Lösungen. Denn die modular aufgebaute Software lässt sich nach individuellen Wünschen anpassen und wächst mit den Anforderungen.

„Moderne und flexible ERP-Lösungen bieten nahezu unbegrenzte Möglichkeiten und viel Komfort“, sagt Heinemann. Für ihn ist es nicht nur selbstverständlich, dass eine ERP-Software alle Routinevorgänge schnell und fehlerfrei bewältigt. „Auch Sonderfälle sollten nicht der Rede wert sein“, sagt Heinemann. HKK L

E Internet: www.cck-software.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.