IAA 2009 - Die neuesten Modelle

IAA 2009 Die neuesten Automobile
1 von 24
Zum 50. Geburstag des Minis präsentiert BMW pünktlich zur IAA (17.-27.8.2009) das neue Mini Coupé Concept.
IAA 2009 Die neuesten Automobile
2 von 24
Doch trotz der athletischen Proportionen: 3,72 Meter in der Länge und fast 1,7 in der Breite, trägt der Mini eine Käppi, wie Brad Pitt und Nick Knatterton.
IAA 2009 Die neuesten Automobile
3 von 24
Von der Seite zeigt die neue Dachline ihren wahren Charakter.
IAA 2009 Die neuesten Automobile
4 von 24
Aus der Vogelperspektive ist die Zukunfts-Vision von der Mini-Studie echt schnuckelig.
IAA 2009 Die neuesten Automobile
5 von 24
Einladend sind auch die Latte-brauen Sportsitze und der 211 PS starke Motor.  
IAA 2009 Die neuesten Automobile
6 von 24
Audi zeigt auf der Automobil-Ausstellung den A5 Sportback im Kombi-Coupé-Mix-Look.
IAA 2009 Die neuesten Automobile
7 von 24
Der A5 Sportback ist ab 33.650 Euro zu haben.
IAA 2009 Die neuesten Automobile
8 von 24
Kompakt, knackig und bayerisch: Der neue BMW X1. Preis ab 27.200 Euro.
IAA 2009 Die neuesten Automobile
9 von 24
Lange Nase mit Coupé: BMW 5er Gran Turismo.

Frankfurt/Main - Maserati, Citroen oder der neue Mini Coupè. Bei der 63. Internationalen Automobil-Austellung gibt es vom 17. bis zum 27. September ein paar Sahneschnittchen zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.