Genießen in romantischer Atmosphäre

Edles Ambiente: Ganz in Weiß zeigt sich das Restaurant El Erni im Inneren.

Ein romantisches Abendessen zu zweit genießen oder ein Geschäftsessen in angenehmer Atmosphäre verleben - das El Erni ist der ideale Platz. Im Herzen des Kasseler Kultur- und Künstlerviertels Vorderer Westen liegt das spanische Restaurant.

Dort verwöhnt Inhaber Hernan Cortes, der das Restauran im Jahr 1994 gründete, seine Gäste mit spanischen Spezialitäten. Ob Fisch, Fleisch oder Geflügel, Salate oder Desserts –alles ist frisch aus hochwertigen Produkten zubereitet. Die Speisekarte ist reichhaltig, sodass die Auswahl nicht leicht fällt. Wie wäre es mit gegrillten Doradenfilets an einer leichten Kapernsauce und Dauphinekartoffeln, Wildentenbrust vom Grill auf einer Geflügelrahmsauce, frischem Lammrücken vom Grill auf einer Thymianjus oder hausgemachtem Tartar vom argentinischem Black Angus Rind mit Brot?

Das Restaurant bietet insgesamt siebzig Innenplätze. Der Raum erhält nicht nur durch die moderne, ganz in weiß gehaltene Inneneinrichtung eine ganz besondere Atmosphäre, sondern auch durch den romantischen Schein vieler Kerzen.

Im Sommer ist die Restaurantterrasse eine grüne Oase inmitten der Stadt Kassel, die keine Wünsche offen lässt. Dort sitzt man geschützt durch alten Baumbestand und historische Gebäude. Sechzig idyllische Plätze bieten genügend Raum für persönliche Lieblingsoasen, an die man jederzeit gerne zurückkehrt und spanische Gastfreundschaft genießt.

Im Jahr 2000 kürte die Fachpresse, vertreten durch das Magazin „Der Feinschmecker“, das Kasseler Restaurant im Übrigen zu einem der besten ausländischen Lokale in Deutschland. Im Namhaften Michelin-Reiseführer wurde es bisher mit zehn Einträgen belohnt. HKK L

E Internt: www.el-erni.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.