Göttinger Feinmesstechnik-Unternehmen Mahr feiert 150-jähriges Bestehen

1 von 12
Tüftler Carl Mahr aus Esslingen gründete 1861 das Firmenunternehmen für Feinmesstechnik.
2 von 12
1910 war der Stammsitz des Unternehmens noch in Esslingen am Neckar.
3 von 12
Der Firmengründer im Kreise seiner Gesellen. Die Aufnahme entstand im Jahre 1980.
4 von 12
Hier präsentiert sich die Familie Mahr vor der Firma in der Plochinger Straße in Esslingen, 1910.
5 von 12
1950 war die Produktion so wie hier bei der Messschrank-Montage im Esslinger Werk noch mit viel Handarbeit verbunden.
6 von 12
Das Betriebsgelände von Mahr in Esslingen in der Reutlinger Straße im Jahr 1970.
7 von 12
1981 war die Existenz des Betriebes in Göttingen bedroht. Grund: Das Unternehmen hatte mit Hochwasser zu kämpfen.
8 von 12
1994 wird der erste ausländische Fertigungsstandort Mahr Probostoy in Tschechien eingeweiht. Heute sind dort 150 Mitarbeiter beschäftigt.
9 von 12
Seit 13 Jahren produziert Mahr mit 170 Mitarbeitern am Standort Suzhou im Osten der Volksrepublik China nahe Shanghai.

 

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das sind die 15 wertvollsten Unternehmen der Welt

Das sind die 15 wertvollsten Unternehmen der Welt

München - Medienunternehmen, Burgerrestaurant oder Computerfirma. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind unter den 15 …
Das sind die 15 wertvollsten Unternehmen der Welt
Die fünf größten Mogelpackungen des Jahres

Die fünf größten Mogelpackungen des Jahres

Hamburg - Die Verbraucherzentrale Hamburg stellt zur Abstimmung: Was ist die Mogelpackung des Jahres 2016? Diese …
Die fünf größten Mogelpackungen des Jahres