Große Verbundenheit: Das Ratio SB-Warenhaus und die Region

Geräumig, hell, große Auswahl und tolle Angebote: Das neue Ratio SB-Warenhaus begeistert seit seiner Eröffnung viele neue Besucher und kommt auch bei Stammkunden des alten Marktes gut an – vor allem von ihnen erhielt das Ratio-Team bislang viele positive Rückmeldungen.

Doch eigentlich war der gute Start keine Überraschung. Denn das Ratio ist seit jeher mit den Nordhessen eng verbunden – und profitiert von einem großen Einzugsbereich. „Wir reden über knapp 160.000 Prospekte, die wir verteilen“, sagt Haiko Christ, Geschäftsleiter des Ratio SB-Warenhauses. „Es gibt einen großen Kreis um Baunatal herum, also Kassel und sehr große Teile des Schwalm-Eder-Kreises, Homberg, Fritzlar, bis nach Schwalmstadt.“

Ein Großteil der Kunden findet dem Weg zum Ratio direkt über die Autobahn 49, neben der der Markt im Baunataler Stadtteil Hertingshausen gelegen ist. „Viele arbeiten in der Stadt und fahren auf dem Weg zurück in die Heimat mal eben beim Ratio ab“, erklärt Christ. „Ratz-fatz sind Sie hier auf unserem Parkplatz und kaufen schnell ein.“

Die schnelle Erreichbarkeit sieht Edeka-Hessenring, Betreiber des Ratio SB-Warenhauses, als eine der größten Stärken an. „Das war auch ein Grund, warum wir das Ratio als Standort nie in Frage gestellt haben“, sagt Florian Kramm, Prokurist bei Edeka-Hessenring. „Dieser Name Ratio, das ist schon ein echtes Pfund.“

Selber über die scherzhafte Deutung des Autokennzeichens HR mit „Hinterm Ratio“ kann man bei Edeka schmunzeln – zeige es doch die hohe Identifikation der Nordhessen mit dem Ratio. „Es gibt ja deutlich schlimmere Verballhornungen von Autokennzeichen, das ist ja keine schlimme Beleidigung“, erklärt Kramm. „Und für ein Unternehmen gibt es eigentlich nichts schöneres, als dass jeder ständig den Namen Ratio in den Mund nimmt.“

Rubriklistenbild: © HNA/Neutze

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.