GÜNTHER Heisskanaltechnik GmbH

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten: Günther Heißkanaltechnik GmbH in Frankenberg.

Eine erfolgreiche Zukunft beginnt mit einer guten Ausbildungsbasis. GÜNTHER Heisskanaltechnik bietet eine Reihe von interessanten Ausbildungsberufen sowohl in der Fertigung als auch im Verwaltungsbereich.

Die Ausbildung bei GÜNTHER Heisskanaltechnik orientiert sich an der beruflichen Praxis der auszubildenden Fachberufe. Die vielfältigen Aufgabengebiete eines modernen Unternehmens der Heißkanalbranche bieten den Auszubildenden die Möglichkeit, praxisnahe und praxisorientierte Arbeitsabläufe kennenzulernen. Unterstützt und betreut werden die Auszubildenden von erfahrenen Ausbildern in Verwaltung und Fertigung. Dabei kann Günther Heisskanaltechnik auf eine lange Tradition in der Ausbildung von jungen Menschen zurück blicken. Seit 1987 konnten 45 junge Menschen erfolgreich zu einem Berufsabschluss geführt werden. Im laufenden Ausbildungsjahr werden 15 Auszubildende, 3 Studenten und 3 FOS-Jahrespraktikanten betreut.

GÜNTHER Heisskanaltechnik bietet jungen Menschen einen sicheren Ausbildungsplatz in einem weltweit orientierten Unternehmen. Bewerbungen für das Jahr 2013 sind einzureichen bis 30. September 2012.

GÜNTHER Heisskanaltechnik bietet außerdem ein duales Studium mit Fachrichtung Maschinenbau an. In Kombination mit Studium Plus ist die Bachelor-Ausbildung einem vollwertigen Hochschulstudium gleichrangig. Für das Wintersemester 2013/14 können Bewerbungen noch bis Januar 2013 eingereicht werden.

Des Weiteren bietet GÜNTHER Heisskanaltechnik GmbH Praktikumsplätze an. Praktika können während der Zeit, die von den jeweiligen Schulen hierfür vorgesehen sind, absolviert werden. Zudem besteht aber auch die Möglichkeit, freiwillige Praktika während der Ferien zu absolvieren. Bewerbungen für FOS-Praktika im Bereich Wirtschaft und Verwaltung, Maschinenbau und Fachinformatik sind bis Ende Februar des Jahres, in dem das Praktikum beginnt, einzureichen. Bewerbungen für Schulpraktika und Schnupperpraktika können jederzeit eingereicht werden.

Kontakt:

Frau Gabriele Skotschier
Mail: skotschier@guenther-heisskanal.de Telefon 06451 5008-13

Pdf der Sonderseite

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.