Die Azubis der Betriebe kennenlernen

1 von 24
Pascal Kirschweng: Auszubildender zum Schreiner im 1. Lehrjahr bei Walter Fenster + Türen in Kassel. Die Einsatzgebiete sind Produktion, Montage und Service.
2 von 24
Atur Gour: Auszubildender bei Bäcker EDEKA Schneider in Oberaula.
3 von 24
Vanessa Biesel: Auszubildende zur Bürokauffrau bei der Firma Fliesen-Schmoll GmbH & Co. KG  in Körle-Lobenhausen.
4 von 24
Danny Schneider: Auszubildender beim Malerfachbetrieb Franke in Bad Arolsen.  
5 von 24
Hannah Zieseniss: Auszubildende zur Zahntechnikerin im 2. Lehrjahr bei Rappe Zahntechnik in Niestetal.
6 von 24
Stefan Feige: Auszubildender zum Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik bei Völske Elektro-Anlagen in Felsberg.
7 von 24
Marvin Thöne: Auszubildender beim Malerfachbetrieb Franke in Bad Arolsen.
8 von 24
Nicole Panitzek: Auszubildende zur Zahntechnikerin im 3. Lehrjahr bei Rappe Zahntechnik in Niestetal.
9 von 24
Andre Frensch: Auszubildender zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger bei der Firma Fliesen-Schmoll GmbH & Co. KG  in Körle-Lobenhausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.