100 Kurse sind im Angebot

Das Berufsbildungszentrum (BBZ) der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg hat die neueste Auflage der BBZ-Seminarbroschüre vorgestellt. Die handliche Broschüre bietet auf über 50 Seiten alles, was man über Aus- und Weiterbildung wissen muss, heißt es in einer Pressemitteilung.

Im Mittelpunkt steht das umfangreiche Seminarangebot des BBZ, erklärte der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Gerhard Brühl. „Das Seminarangebot umfasst mehr als 100 Kurse und reicht von den Meistervorbereitungslehrgängen des Handwerks über Angebote zum Qualitätsmanagement bis hin zu EDV-Kursen für Office-Anwendungen.“

Das Berufsbildungszentrum ist eine von Weiterbildung Hessen e.V. geprüfte und zertifizierte Weiterbildungseinrichtung. Zertifiziert ist das BBZ auch als „Microsoft Authorized Testing Center“, so dass alle Office-Anwendungen fachgerecht gelehrt werden können. Lohnenswert sind laut Brühl insbesondere die Unterstützungsangebote zur Förderung von Weiterbildung, nämlich die Qualifizierungsschecks und die Bildungsprämie. Auskünfte zur Nutzung werden bei der Kreishandwerkerschaft erteilt.

Brühl betonte, dass das Berufsbildungszentrum als Bildungseinrichtung offen für alle sei. Brühl: „Natürlich agiert das BBZ in großer Nähe zur Kreishandwerkerschaft. Die Angebote sind aber ausdrücklich für alle Interessierten sowie Mitarbeiter aller Branchen nutzbar.“

Anregungen für Angebote nehme man sehr gerne an. Diese können dann passgenau auf die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten werden. Auskünfte rund um das Seminarangebot des Berufsbildungszentrums erteilt Elke Zarges unter Tel. 05631 / 9535211 oder zarges@khkb.de. (nh/emr)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.