Effiziente Technologien

+
Der Klassiker geht in die siebte Runde: der VW Golf VII.

Der Golf hat in seiner Geschichte schon mehr als 29 Millionen Menschen durchs Leben begleitet. Über die einzelnen Modell-Generationen wurde das Fahrzeug zunehmend an die Bedürfnisse der Kunden angepasst und weiterentwickelt.

Moderne Proportionen, ein sportliches Design und präzise Linienführung sind charakteristisch für den neuen Golf. Die leichten Zuwächse in der Länge und Breite sowie der vergrößerte Radstand und die optimierten Spurweiten wirken sich spürbar auf die Platzverhältnisse im Innenraum sowie das um 30 Liter vergrößerte Kofferraumvolumen aus.

Der Einstiegspreis liegt auf dem Niveau des Vorgängers. Dafür gibt es ein neu konzipiertes Fahrzeug mit deutlich angereicherter Serienausstattung. Der neue 1,2Liter-Einstiegsmotor mit 63 kw (85 PS) TSI hat serienmäßig BlueMotion Technologie. Das Basismodell erhält die elektronische Parkbremse inklusive Auto Hold, die elektronische Differentialsperre XDS, ein Fünf-Zoll-Display mit Touchscreen, einen Fehlbetankungsschutz für Dieselfahrzeuge sowie ein variables Ladebodenkonzept.

Ein Novum in der Serie ist die vom ADAC bereits als Sicherheitsinnovation ausgezeichnete „Multi Collision Brake“ des Golf. Sie bremst das Fahrzeug in Gefahrenmomenten automatisch ab.

Beim Golf wird die nachhaltige Mobilität groß geschrieben. Über die gesamte Motorenpalette wurden Verbrauch und Emissionen um bis zu 23 Prozent reduziert. (nh)

PDF der Sonderseiten Rat(d)schlag

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.