Azubis der Berufsschule Bebra - Maurer

1 von 6
Mauer an der Berufsschule in Bebra: „Ich mache eine Ausbildung zum Betonbauer, weil es mir Spaß macht und die Arbeit in meiner Lehrfirma sehr abwechslungsreich ist.“ Andreas Messing, 18 Jahre, Rotenburg, Ausbildungsbetrieb Himmel u. Papesch, Bebra
2 von 6
Mauer an der Berufsschule in Bebra: „Ich mache eine Ausbildung zum Stahlbetonbauer, weil es Spaß macht und mich der Beruf interessiert.“ Eugen Gilfer, 28 Jahre, Rotenburg-Lispenhausen, Ausbildungsbetrieb Himmel u. Papesch, Bebra
3 von 6
Mauer an der Berufsschule in Bebra: „Ich mache eine Ausbildung zum Hochbaufacharbeiter, weil ich mich schon immer für das Bauhandwerk interessiert habe. Die Arbeit macht mir Spaß.“ Maximilian Maul, 20 Jahre, Bad Hersfeld, Ausbildungsbetrieb Räuber Bauunternehmen, Bad Hersfeld
4 von 6
Mauer an der Berufsschule in Bebra: „Ich mache eine Ausbildung zum Stahlbetonbauer, weil es Spaß macht, mit Werkzeugen umzugehen und im Freien zu arbeiten.“ Michel Hübenthal, 22 Jahre, Eschwege, Ausbildungsbetrieb Kirchner, Bad Hersfeld
5 von 6
Mauer an der Berufsschule in Bebra: „Ich mache eine Ausbildung zum Baufacharbeiter, weil ich ausprobieren wollte, wie diese Arbeit ist. Der Beruf gefällt mir.“ Pavel Payevskyy, 20 Jahre, Heringen, Ausbildungsbetrieb Kirchner, Bad Hersfeld
6 von 6
Mauer an der Berufsschule in Bebra: „Ich mache eine Ausbildung zum Stahlbetonbauer, weil der Beruf interessant ist und es viele Möglichkeiten gibt, weiter zu kommen.“ Viktor Unger, 29 Jahre, Bad Hersfeld, Ausbildungsbetrieb Kirchner, Bad Hersfeld

Das könnte Sie auch interessieren