Azubis der Berufsschule in Eschwege - Fleischer

1 von 6
Fleischer an der Berufsschule in Eschwege: „Ich mache eine Lehre zum Fleischer, weil ich mich schon immer für die Wurstherstellung interessiert habe.“ Andreas Herman, 20, Gerbershausen, Bornhagener Fleisch & Wurst
2 von 6
Fleischer an der Berufsschule in Eschwege: „Ich mache eine Lehre zum Fleischer, weil es eine spannende Arbeit ist, bei der man noch mit den Händen produziert.“ Christian Zinngrebe, 18, Rommerode, Fleischerei Haas
3 von 6
Fleischer an der Berufsschule in Eschwege: „Ich mache eine Lehre zum Fleischer, weil man so am Besten sein eigenes Essen produzieren kann.“ Jan Lenz, 18, Hundelshausen, Fleischerei Brübach
4 von 6
Fleischer an der Berufsschule in Eschwege: „Ich mache eine Lehre zum Fleischer, weil man so am besten weiß, was bei einem auf den Tisch kommt.“ Kevin Bräutigam, 18, Witzenhausen, Fleischerei Lieberum
5 von 6
Fleischer an der Berufsschule in Eschwege: „Ich mache eine Lehre zum Fleischer, weil ich seit Kindesbeinen kein besseres Handwerk kenne.“ Oliver Göttig, 19, Wichmannshausen, Fleischerei Göttig
6 von 6
Fleischer an der Berufsschule in Eschwege: „Ich mache eine Lehre zum Fleischer, weil es ein schöner Beruf mit Zukunft ist, denn gegessen wird immer.“ Uwe Lindenau, 19, Ringau, Fleischerei Wilitz

Das könnte Sie auch interessieren