Azubis der Berufsschule Witzenhausen - Bäcker

1 von 10
Bäcker an der Berufsschule in Witzenhausen, 2.- 3. Ausbildungsjahr: „Ich mache eine Lehre zum Bäcker, weil mir jede Seite des Berufs Spaß macht.“ Franziska Schröter, 22, Eschwege, Bäckerei Große
2 von 10
Bäcker an der Berufsschule in Witzenhausen, 2.- 3. Ausbildungsjahr: „Ich mache eine Lehre zum Bäcker, weil es ein abwechslungsreicher und interessanter Beruf ist.“ Jan Meyfarth, 29, Ellingerode, Bäckerei Bretthauer
3 von 10
Bäcker an der Berufsschule in Witzenhausen, 2.- 3. Ausbildungsjahr: „Ich mache eine Lehre zum Bäcker, weil mich der Beruf schon seit langem interessiert hat.“ Kevin Heyer, 18, Grebendorf, Bäckerei Bechthold/ Stange
4 von 10
Bäcker an der Berufsschule in Witzenhausen, 2.- 3. Ausbildungsjahr: „Ich mache eine Lehre zum Bäcker, weil der Beruf am Anfang Spaß gemacht hat und jetzt ist daraus eine Art Routine geworden. Jeder Tag bringt aber immer noch seine Abwechslungen.“ Klieran Klebsch, 20, Bad Sooden-Allendorf, Bäckerei Grunewald
5 von 10
Bäcker an der Berufsschule in Witzenhausen, 2.- 3. Ausbildungsjahr: „Ich mache eine Lehre zum Bäcker, weil es ein vielseitiger Beruf ist. Kein Tag gleicht dem anderen.“ Maik Schramm, 20, Witzenhausen, Bäckerei Erner
6 von 10
Bäcker an der Berufsschule in Witzenhausen, 2.- 3. Ausbildungsjahr: „Ich mache eine Lehre zum Bäcker, weil es in unserer Familie das Bäckerhandwerk schon eine Tradition ist.“ Martin Bruhn, 21, Hessisch Lichtenau, Bäckerei Theis
7 von 10
Bäcker an der Berufsschule in Witzenhausen, 2.- 3. Ausbildungsjahr: „Ich mache eine Lehre zum Bäcker, weil es seitdem ich klein war mein Traumberuf ist.“ Marvin Kluge, 20, Witzenhausen, Bäckerei Bretthauer
8 von 10
Bäcker an der Berufsschule in Witzenhausen, 2.- 3. Ausbildungsjahr: „Ich mache eine Lehre zum Bäcker, weil ich Gefallen an der Nachtarbeit gefunden habe.“ Patrick Röder, 20, Sontra, Bäckerei Bechthold/ Stange
9 von 10
Bäcker an der Berufsschule in Witzenhausen, 2.- 3. Ausbildungsjahr: „Ich mache eine Lehre zum Bäcker, weil der Beruf kreativ ist und genau deshalb unheimlich viel Spaß macht.“ Ramona Laubach, 21, Wichmannshausen, Bäckerei Dilchert

Das könnte Sie auch interessieren