Azubis der Radko-Stöckl-Schule in Melsungen - Kraftfahrzeugmechatroniker

1 von 12
Kraftfahrzeugmechatroniker der Radko-Stöckl-Schule: „Ich mache eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, weil ich beim Praktikum gemerkt habe, dass mich gerade der Autobereich sehr interessiert“ Tobias Horn, 18, Melsungen,  Autohaus Jung, Melsungen
2 von 12
Kraftfahrzeugmechatroniker der Radko-Stöckl-Schule: „Ich mache eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, weil ich mich schon immer für Autos interessiert habe“ Maximilian Müller, 19, Altmorschen, Edeka
3 von 12
Kraftfahrzeugmechatroniker der Radko-Stöckl-Schule: „Ich mache eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, weil es schön ist zu sehen, wenn ein Auto nach der Reparatur wieder läuft“ Christopher Wilk, 20, Morschen, Autohaus Schmidt, Melsungen
4 von 12
Kraftfahrzeugmechatroniker der Radko-Stöckl-Schule: „Ich mache eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, weil die Aufgaben, wie Diagnosen erstellen und fehlerhafte Teile ersetzen, viel Spaß machen“ Christian Lorenz, 19, Spangenberg-Pfieffe, Autohaus Jung, Melsungen
5 von 12
Kraftfahrzeugmechatroniker der Radko-Stöckl-Schule: „Ich mache eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, weil mich das schon früher interessiert hat“ Alexander Klassen, 21, Melsungen, Autohaus Hupfeld, Melsungen
6 von 12
Kraftfahrzeugmechatroniker der Radko-Stöckl-Schule: „Ich mache eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, weil Spaß macht, an Motoren zu arbeiten“ Sascha Baum, 21, Spangenberg, Mücke GmbH, Spangenberg
7 von 12
Kraftfahrzeugmechatroniker der Radko-Stöckl-Schule: „Ich mache eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, weil ich mich schon immer für die Arbeit an Autos begeistert habe“ Hendrik Schmidt, 18, Guxhagen, Autohaus Rietschle, Felsberg
8 von 12
Kraftfahrzeugmechatroniker der Radko-Stöckl-Schule: „Ich mache eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, weil es Spaß macht, etwas auseinanderzunehmen und wieder zusammen zu bauen“ Joshua Rudolph, 21, Fuldabrück-Dörnhagen, Chopper & Cruiser, Körle
9 von 12
Kraftfahrzeugmechatroniker der Radko-Stöckl-Schule: „Ich mache eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, weil mir das Herumschrauben schon Spaß macht, seit ich zwölf Jahre alt bin“ Dennis Schuster, 18, Fuldabrück-Dörnhagen, Axel’s Boxenstop, Körle