80 neue verbriefte Meister

80 neue verbriefte Meister

+
Meisterlich: Die Kreishandwerkerschaft Kassel überreichte in der Kundenhalle der Kasseler Sparkasse 80 Jungmeistern ihren Meisterbrief. Zu den mehr als 200 Gästen zählte auch Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann (Bildmitte).

Vom Dachdecker bis zum Zimmerer, vom Bäcker bis zur Zahntechnikerin - die Kreishandwerkerschaft Kassel hat 80 neuen Handwerksmeistern ihre Meisterbriefe überreicht. Zudem wurden die besten Gesellen der verschiedenen Innungen geehrt.

Die gemeinsame Feier fand vor mehr als 200 Gästen in der Kundenhalle der Kasseler Sparkasse statt. Innungsbeste und Jungmeister hätten nicht nur Grund zur Freude, weil sie hervorragende Leistungen erbracht hätten, sagte Kreishandwerksmeister Bernd-Peter Doose in seiner Rede. „Sondern auch, weil ihr Erfolg in einem wirtschaftlichen Umfeld geschieht, das gerade ihnen hervorragende Chancen eröffnet.“

Unter den zahlreichen Festrednern und Gratulanten war unter anderem auch Staatsministerin Eva-Kühne Hörmann.

Die Namen der neuen Handwerksmeister:

Dachdeckermeister: Christian Bähr (Söhrewald), Recep Ersoy (Kassel), Lars Hill (Kirtorf), Thomas Marcinski (Göttingen), Holger Michel (Schlitz), Gerrit Schampier (Espenau), Lena Wietell (Zierenberg).

Elektrotechnikermeister: Chris Loewié (Calden), Viktor Gilung (Baunatal), Igor Kaminskas (Lohfelden), Bernd Ziegenhardt (Berka v. d. Hainich).

Feinwerkmechanikermeister: Andrew Göbel (Schauenburg), Christian Kurzrock (Naumburg-Heimarshausen), Florian Strecker (Hohes Kreuz), Viktor Wiederhold (Kassel).

Fleischermeister: Sven Dörrbecker (Baunatal), Andy Büttner (Breuna).

Friseurmeister: Jolanta Bauer (Trendelburg), Linda Giese (Vellmar), Deborah Hartel (Kassel), Mona Hartung (Fuldatal), Jeanette Hohbein (Göttingen), Daniela Kröhler (Kassel), Corinna Leineweber (Göttingen), Nicole Siebert (Helmsdorf), Jennifer Schaumberg (Kaufungen), Inna Scheck (Hofgeismar), Sarah Stagge (Northeim), Tobias Stelter (Kassel), Bettina Steuber (Vellmar), Sandra Zenker (Kassel).

Installateur- und Heizungsbauermeister: Michael Becker (Fuldatal), Christian Butterweck (Calden), Christopher Ey (Warburg), Daniel Malach (Breuna), Timo Mayer (Wahlsburg), Tim Müller (Baunatal), Rudolf Neer (Hofgeismar), Thomas Opitz (Habichtswald), Josip Ramljak (Göttingen).

Kraftfahrzeugtechnikermeister: Aliakbar Barzinmehr, Xhelal Berisha, Edgar Blank (alle Kassel), Ingo Bunzendahl (Bodenfelde), Philipp Deuchert (Grebenhain), Kevin Eberhardt (Fuldatal), Nils Eckart (Trendelburg), Christian Fahrig (Heilbad Heiligenstadt), Georg Fischer (Gründau), Arkadius Gorski (Uslar), Michael Heitmann (Bad Emstal), Joachim Herold (Krombach), Andreas Hochhuth (Kassel), Kai Kaltenschnee (Schotten-Kaulstoss), Christoffer Kolle (Holzerode), Timo Krause (Hofgeismar), Peter Kunkel (Hann. Münden), Svenja Lannefeld (Espenau), Marc Lipphardt, Alexander Makarowski (beide Kassel), Thomas Möllers (Habichtswald), André Müller (Lohfelden), John Schellhase (Staufenberg), Johannes Schorer (Bad Emstal), Alexander Thalheim (Moringen), Stephan Trinoga (Grebenstein), Thomas Westphal (Hann. Münden), Jörg Winter (Naumburg).

Maler- und Lackiermeister: Uwe Arnold (Kassel), Eugen Bischoff (Niestetal), Manuel Schlothauer (Wendehausen), Arthur Steblov (Rosdorf).

Metallbauermeister: Robert Brüne (Warburg), Osman Kabatas, Benjamin Özer (beide Kassel), Patrick Strecker (Hohes Kreuz).

Tischlermeister: Tobias Nuhn (Zierenberg).

Zimmerermeister: Sebastian Bode (Kassel), Christian Nolte (Sundern).

Die besten Gesellen der Innungen

Im Rahmen der Meister-Ehrung wurden auch die besten Gesellen geehrt:

Bäcker-Innung Kassel: Jean Elysa Vaivads, Baunatal, Fachverkäuferin im Nahrungsmittelhandwerk (Schwälmer Brotladen, Kassel).

Elektro-Innung Kassel: Patrick Salzmann, Helsa, Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik (Elektro-Baron, Kaufungen).

Fleischer-Innung Kassel: Katja Maier, Kassel, Fachverkäuferin im Nahrungsmittelhandwerk (Robert Müller, Fuldatal-Rothwesten).

Fleischer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen: Michaela Hackenberg, Trendelburg, Fachverkäuferin im Nahrungsmittelhandwerk (Köhler Fleischerei-Feinkost, Hofgeismar).

Kfz-Innung Kassel: Kraftfahrzeugmechatronikerin Maren Marställer, Melsungen (Bernd Bloß, Großalmerode).

Kfz-Innung Wolfhagen: Kraftfahrzeugmechatroniker Johannes Knatz, Naumburg (Hch. K. Möller GmbH, Bad Emstal).

Friseur-Innung Kassel: Friseurin Olinga Clara Feride aus Wolfhagen von Christa Gruber, Kassel.

Konditor-Innung Nordhessen: Konditorin Janina Wenderoth aus Kassel (Klaus Nenninger, Kassel); Christina Neufeld aus Korbach, Fachverkäuferin im Nahrungsmittelhandwerk (Konditorei), Oksana Rais (Korbach).

Maler- und Lackierer-Innung Kassel: Marc Oliver Schulz (Kassel), Pinguin System GmbH, Kassel.

Maßschneider-Innung Nordhessen: Maßschneiderin Maike Kitz (Kassel), Staatstheater Kassel.

Schreiner-Innung Kassel: Tischler Ferdinand Fach (Kassel), Berufsb. Gemeinschaftswerk, Kassel.

SHK-Innung Kassel: Anlagenmechaniker Tim Wagner, Vellmar (Erhard Loth & Sohn, Vellmar).

Stuckateur-Innung Nord- und Osthessen: Stuckateur Andre Klübner (Künzell), Klübner Putz GmbH, Künzell.

Tischler-Innung Hofgeismar-Wolfhagen: Sebastian Wolf (Wolfhagen), Dirk Flörke, Wolfhagen.

Zimmerer-Innung Kassel: Lars Rippel (Kaufungen), Holzbau Batz GmbH, Kaufungen.

Zahntechniker-Innung Kassel: Zahntechnikerin Mogadassa Aber (Kassel), Jörg Schobeß, Fuldabrück. (psn)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.