Drei Jubilare bei Firma Thiedemann

+
Treue Mitarbeiter: Geschäftsführer Harald Schuster (rechts) überreichte den Jubilaren Michael Berner und Silke Dempewolf Urkunden und Geschenke. Es fehlt Martin Müller

Harald Schuster, Geschäftsführer der Firma Thiedemann in Hann. Münden, zeichnete drei Mitarbeiter für langjährige Treue im Betrieb aus. Die Firma Thiedemann ist ein Handwerksbetrieb für Heizung, Lüftung und Sanitär.

Silke Dempewolf ist seit Beginn ihrer Ausbildung im Jahr 1987 als Bürokauffrau im mittelständischen Unternehmen tätig.

Im Betrieb ist sie zuständig für den Einkauf, die Kalkulation und Rechnungsstellung. Sie sei eine wertvolle Kraft und unterstütze seit vielen Jahren bereits die Geschäftsführung, sagte Geschäftsführer Schuster.

Ebenfalls 25 Jahre, inklusive Ausbildung, ist Michael Berner in der Thiedemann GmbH. Der Anlagen-Mechaniker hat im Laufe seines Arbeitslebens viel Erfahrung auf kleineren und größeren Baustellen wie Schulen oder Industrieanlagen gesammelt. Er gilt als erfahrener und fleißiger Mitarbeiter.

Ein weiteres Jubiläum im Betrieb beging der Anlagenmechaniker Martin Müller, der im Augenblick erkrankt ist.

Lob für Einsatzbereitschaft

Harald Schuster dankte den Jubilaren für ihre Treue und Loyalität zur Firma und überreichte Urkunden und Geschenke. Besonders lobte Schuster die enorme Einsatzbereitschaft, die teilweise über die normale Dienstzeit hinaus gehe, wenn zum Beispiel Notfälle an Heizungs- oder Trinkwasseranlagen auftreten. (sta)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.