Sommerfrische für die Wände

+
Transparente Blütenvorhänge betonen den nostalgischen Möbelmix, den limonengrünen Ziegenhaarteppich fassen Leinenborten ein. Für die Wandgestaltung kam das robuste FantasticFleece, ein Glasvlies in modernem Design für farbige Lasur- und Effektbeschichtungen, zum Einsatz. Dieses Vlies ist ein eigenständiges Design- und Gestaltungselement und somit eine kreative Antwort auf Wandbekleidungen von der Stange.

Der Winter war lang und trüb, die Sonne ließ sich selten blicken. Es wird Zeit, das graue Wetter zu vertreiben, Frische und frühlingshafte Laune ins eigene Heim einzulassen. Mit neuen Wandfarben und ansprechenden Wandstrukturen gelingen auffallend gestaltete Wände mit mutigen Farbkontrasten.

Wandbeläge wie FantasticFleece bieten eine attraktive Lösung, um Wände einzigartig zu gestalten. Das Vlies hat entweder einen Spezialaufdruck oder ergänzend eine Quarzstruktur, die der Fachhandwerker durch Wandlasuren in nahezu allen Farben oder metallischen Beschichtungen besonders betonen kann. Das Ergebnis sind dann edle Oberflächen mit besonderer Tiefen- oder Strukturwirkung. „Durch die Variation von Design und Farbton der Beschichtung werden mit FantasticFleece hochattraktive, wertvolle und elegante Wandunikate erzielt. Wände erhalten eine raffinierte, äußerst nuancenreiche und dadurch mehrfarbig erscheinende Oberfläche mit persönlicher Note“, erläutert Markus Wedel, Fachmann für Dekorative Innenwandtechnik bei einem großen Farbenhersteller.

FantasticFleece ist eine kreative Wandbekleidung, die je nach Farb-, Struktur- und Designwahl verschiedene Wohnstile begleiten kann, von zurückhaltend eleganten Optiken über effektvolle, hochwertige Dessins bis hin zu modernen, trendigen Farben und Mustern. Wedel betont: „FantasticFleece sorgt sowohl im Objekt- als auch im Privatbereich für Atmosphäre und gibt den Wänden Charakter. Darüber hinaus überbrückt das Vlies leichte Oberflächenrisse und stabilisiert den Wanduntergrund. Die fertige Oberfläche ist strapazierfähig und diffusionsoffen.“ (akz-o)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.