Tanja Hölker begeht ihr 25jähriges Arbeitsjubiläum

Friseurin Tanja Hölker aus Calden Obermeiser konnte kürzlich ihr 25jähriges Arbeitsjubiläum im Friseursalon Hair Creative Team Alex Beck-Kuhl in Grebenstein begehen.

Zur Gratulation fanden sich in der Hofstraße 15A Obermeisterin Regina Arend und Stellv. Obermeister Dieter Schäfer von der Friseur Innung Hofgeismar-Wolfhagen ein.

Obermeisterin Arend stellte fest, dass sich die Jubilarin vor 25 Jaren einen anspruchsvollen, vielseitigen, schönen und kreativen Beruf ausgesucht hat. Kontinuität und Entwicklungsbereitschaft gehören dazu, um dauerhaft Erfolg und Freude im Beruf zu haben und zu behalten. Friseurmeisterin Beck-Kuhl unterstrich, dass Begeisterungsfähigkeit, der Umgang mit Menschen, Fachkompetenz und das Erkennen von Kundenwünschen der Schlüssel für nachhaltigen Erfolg sind.

Tanja Hölker hatte ihr Ausbildung 1987 im damaligen Salon Wolfgang Thöne, der sich zu der Zeit noch in der Marktsraße befand, begonnen. Nach erfolgreich abgelegter Gesellenprüfung ist sie ihrem Friseurhandwerk und auch dem Ausbildungsbetrieb treu geblieben, blieb auch im Salon, als Carolin, die Tochter des Ehepaars Töne den Salon übernahm und einige Zeit später in die Hofstraße 15A umsiedelte. Treu zum Unternehmen stand Tanja Hölker auch bei der Betriebsübernahme durch die Friseurmeisterin Alex Beck-Kuhl und hat damit den/die 3. Chef/Chefin in diesen Jahren ihrer engagierten Tätigkeit im gleichen Betrieb. Mit ihrer Leistungsstärke und Ihrer Aufgeschlossenheit wird sie auch von Kunden sehr geschätzt. Sie hat die Entwicklung des Friseurhandwerks mit den veränderten Techniken und Möglichkeiten sowie die Friseurmode über 25 Jahre erlebt. Sie hat sich stets für das Friseurhandwerk engagiert und das Innungsleben im Fachbeirat bereichert.

Dank und Anerkennung wurden Tanja Hölker von der Innungsspitze und der Betriebsinhaberin mit er Überreichung der Urkunde der Handwerkskammer Kassel zum Ausdruck gebracht. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.