Umfrage: Mit Handwerkern zufrieden

+

Auf die Handwerker in Deutschland ist Verlass: 73 Prozent der Befragten, die sich schon einmal Hilfe vom Profi geholt haben, hatten bislang keine Probleme.

Das hat eine repräsentative Studie von Immowelt.de ergeben. Die zufriedensten Handwerkerkunden sind dabei die Rentner: Rund 85 Prozent hatten bisher keinerlei Probleme mit Maler, Klempner, Schreiner und Kollegen.

Preis und Fertigstellung

Auch der Preis für gute Handwerksqualität scheint für die meisten Kunden in Ordnung zu sein: Nur 5 Prozent hatten mit einem Handwerker Probleme wegen einer zu hohen Rechnung. Klagen gab es nur bei den Besserverdienenden, von denen sich rund 12 Prozent über zu teure Handwerksdienste beschwerten, und bei den Beamten, bei denen 19 Prozent schon einmal unzufrieden mit dem Preis waren.

Kommt es - abgesehen vom Preis - zu Unstimmigkeiten zwischen Auftraggebern und Handwerkern, dann meist, weil Arbeiten nicht in der versprochenen Zeit fertig werden oder die Qualität nicht wie erwartet ausfällt. 18 Prozent gaben an, schon einmal Probleme wegen einer fehlerhaften Ausführung gehabt zu haben, 9 Prozent erhielten die versprochene Leistung nicht zum vereinbarten Termin.

Die Ergebnisse der Studie im Überblick

Von den Befragten, die Handwerker beauftragten (insgesamt 78 Prozent), hatten

  • 73 Prozent bisher keine Probleme
  • 18 Prozent Probleme wegen einer fehlerhaften Ausführung
  • 9 Prozent Probleme mit dem Fertigstellungstermin
  • 5 Prozent Probleme wegen einer zu hohen Rechnung

(immowelt)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.