Urkunden für die Meister

+
Ausgezeichnete Handwerksmeister: Die Jubilare nahmen Urkunden für 25, 40 und 50 Jahre Meister entgegen.

Beim Abend des Handwerks im Maritim Badehotel in Bad Wildungen stand eine Vielzahl von Ehrungen auf dem Programm.

Mit Urkunden ausgezeichnet wurden: Bäcker-Innung Waldeck Frankenberg: 25-jähriges Jubiläum: Bäckermeister Lothar Wack (Battenberg); 50 Jahre: Bäckermeister Heinrich Metz (Gemünden); Bäckermeister Ernst Weinreich (Korbach); 75-jähriges Betriebsjubiläum: Bäckermeister Uwe Metz (Grüsen).

Bau-Innung: 25-jähriges Jubiläum: Straßenbaumeister Thomas Heller (Korbach); Maurer-, Beton- u. Stahlbetonmeister Hans-Werner Hess (Frankenberg); Straßenbauermeister Ulrich Mütze (Frankenberg); Kachelofen- und Luftheizungsbauermeister Dieter Pelz (Korbach); 40-jähriges Jubiläum: Maurermeister Gert Weber (Bad Wildungen); 50-jähriges Jubiläum: Maurermeister Adolf Dezimbalka (Selbach); 125-jähriges Betriebsjubiläum: Bauunternehmen Fisseler GmbH & Co. KG (Korbach).

Elektro-Innung: 25-jähriges Meisterjubiläum: Kälteanlagenbauer Günter Glöser (Hatzfeld); Elektroinstallateurmeister Willi Keim (Burgwald); 50-jähriges Jubiläum: Elektroinstallateurmeister Adolf Engel (Lichtenfels); Elektroinstallateurmeister Hermann Stuhldreher (Diemelsee).

Fleischer-Innung: 40-jähriges Jubiläum: Fleischermeister Johannes Schneider (Burgwald); 50-jähriges Jubiläum: Fleischermeister Herbert Figge (Willingen); Fleischermeister Alarich Heinrich (Frankenberg); Fleischermeister Heinrich Röse (Dodenhausen); Fleischermeister Heinrich Vaupel (Bad Wildungen).

Friseur-Innung Waldeck-Frankenberg: 25-jähriges Jubiläum: Friseurmeisterin Cornelia Calmbach (Bad Arolsen); Friseurmeisterin Maria Ledebuhr (Korbach); 40-jähriges Jubiläum: Friseurmeister Augustin Kersting (Willingen); Friseurmeisterin Helga Müller (Bad Wildungen); Friseurmeisterin Inge Seidlitz-Zahn (Bad Wildungen); 50-jähriges Jubiläum: Friseurmeister Antonius Lösing (Waldeck); 25-jähriges Betriebsjubiläum: Schnipp-Schnapp Haarstudio GmbH & Co. KG (Korbach).

Fach-Innung für Sanitär-Heizung- u. Klimatechnik: 25-jähriges Jubiläum: Heizungs-und Lüftungsbauermeister Hermann Hagenbach (Burgwald); Heizungs- u. Lüftungsbauermeister Rüdiger Lind (Bad Arolsen); Gas-Wasserinstallateurmeister Heinrich Stremme (Korbach); 140 -jähriges Betriebsjubiläum: Wilhelm Möbus (Wohra);

Innung für das Kraftfahrzeuggewerbe: 25-jähriges Jubiläum Kfz-Mechanikermeister Willi Jankowski (Willingen); Kfz-Mechanikermeister Karl-Wilhelm Lang (Korbach); Kfz-Mechanikermeister Wolfgang Schröder (Korbach); Kfz-Mechanikermeister Helmut Sluzalek (Kirchlotheim); 40-jähriges Jubiläum: Kfz-Mechanikermeister Norbert Heinrich Briel (Allendorf); Kfz-Mechanikermeister Horst Schelberger (Frankenau); Kfz-Mechanikermeister Karl Schultze (Korbach); 30-jähriges Betriebsjubiläum: Kfz-Mechanikerbetrieb Christa Schneider (Battenberg); 75-jähriges Betriebsjubiläum: Autohaus Bienhaus GmbH (Battenberg).

Maler-Innung: 25-jähriges Jubiläum: Maler- u. Lackierermeister Bodo Jäger (Korbach); Maler- u. Lackierermeister Dieter Karl (Bad Wildungen); Maler- u. Lackierermeister Rudolf Reuter (Korbach); 50-jähriges Jubiläum: Maler- und Lackierermeister Horst Henkel(Allendorf); 75-jähriges Betriebsjubiläum: Malermeister Karl-Hermann Zölzer (Sachsenhausen); 125-jähriges Betriebsjubiläum: Malermeister Michael Mandel (Bottendorf).

Metall-Innung: 25-jähriges Jubiläum: Metallbauermeister Heinrich Franke (Bad Arolsen); Kfz-Mechanikermeister Friedrich Schmidt (Bad Arolsen); 40-jähriges Jubiläum: Metallbauermeister Erhardt Michel (Allendorf); 50-jähriges Jubiläum: Metallbauermeister Heinrich Brede (Volkmarsen); Schmiedemeister Heinrich Figge (Waldeck); Schmiedemeister Daniel Kann (Frankenberg); Schmiedemeister Heinz Weinreich (Korbach); Schlossermeister Hans-Helmut Hensel (Bad Arolsen); 275-jähriges Betriebsjubiläum: Schmiedemeister Wilhelm Reuter (Twiste).

Raumausstatter-Innung: 25-jähriges Meisterjubiläum: Raumausstattermeister Horst Glaser (Korbach); 100-jähriges Betriebsjubiläum: Friedrich Best & Sohn Inh. Helmut Best (Sachsenhausen); Raumausstattermeister Helmut Engelland (Gemünden).

Tischler-Innung: 25-jähriges Jubiläum: Tischlermeister Harald Best (Korbach); 40-jähriges Jubiläum: Tischlermeister Helmut Schaefer (Bad Wildungen); Tischlermeister Karl-Heinz Zimmermann (Oberense); 50-jähriges Jubiläum: Tischlermeister Alois Tögel (Frankenberg); 60-jähriges Jubiläum: Tischlermeister Karl Wilke (Benkhausen); 50-jähriges Betriebsjubiläum: Tischlerbetrieb Neumann Fensterbau GmbH (Frankenberg); 75-jähriges Betriebsjubiläum: Tischlermeister Heinz Butterweck (Neerdar); 200-jähriges Betriebsjubiläum: Tischlermeister Theo Schultze (Massenhausen).

Dachdecker-Innung: 25-jähriges Jubiläum: Dachdeckermeister Heinz Stöhr (Hundsdorf); 50-jähriges Jubiläum: Dachdeckermeister Karl Pilger (Frankenau).

Zimmerer-Innung: 50-jähriges Jubiläum: Zimmerermeister Heinz Pape (Twiste) und 25-jähriges Betriebsjubiläum: Holz- und Dachbau Specht GmbH (Battenberg). (zgv)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.