Tag des Handwerks: Veranstaltungen in Kassel

+
Bernd P. Doose 

Kreishandwerksmeister Bernd P. Doose: „Unser Handwerk ist eine wichtige Säule in unserer Region."

Für den 3. September 2011 wurde erstmals bundesweit der Tag des Handwerks ausgerufen. Dazu erklärt Bernd P. Doose, Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Kassel: „Wir begehn viele Tage, den Tag der Familie, den Tag des Denkmals und jetzt wollen wir mit dem Tag des Handwerks besondere Akzente setzen“. Das Motto, Deutschland ist handgemacht, soll bundesweit und regional die Bedeutung des Handwerks verdeutlichen sowie die Leistungen in Wirtschaft und Gesellschaft angemessen positionieren. Ein Beispiel: 30 % aller Ausbildungsplätze werden vom Handwerk zur Verfügung gestellt. Unser Handwerk ist mit seinen vielen Branchen eine wichtige Säule in unserer Region. Vor allem im Bereich der Energieeinsparung leistet das Handwerk einen enormen Beitrag. Wir wollen deshalb am Tag des Handwerks auf dem Scheidemannplatz in Kassel ein regionales Zeichen setzen. Vor allen Dingen geht es darum, unseren potenziellen Kunden zu demonstrieren, dass wir auch und gerade mit modernen Techniken jederzeit in der Lage sind ihre anspruchsvollen Aufträge auszuführen. Unsere Meisterfeier und viele weitere interessante Programmpunkte lassen diesen Tag zu einem besonderen Tag werden. Sie haben die Gelegenheit mit uns ins Gespräch zu kommen und sich aus erster Hand zu informieren. Deshalb fordere ich Sie auf, kommen Sie und holen sie sich Ihre Informationen von kompetenten Ansprechpartnern vor Ort auf dem Scheidemannplatz am 3. September."

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.