Expertenrat per Telefon

Die Zahntechniker-Innung Kassel und das „Kuratorium perfekter Zahnersatz“ (KpZ) bieten Sprechstunden am Telefon an.

Wenn eine umfangreiche Zahnbehandlung ansteht, man eine Frage zu Zahnersatzmaterialien hat oder einfach einmal wissen möchte, wie eine bestimmte zahntechnische Versorgung hergestellt wird: Die Experten des KpZ nehmen sich viel Zeit für die Anrufer und geben Auskunft darüber, was perfekten Zahnersatz ausmacht. „Viele Patienten empfinden das Gespräch mit unserem Team als eine gute Ergänzung zum Beratungsgespräch mit dem Zahnarzt. Denn jeder kennt das wohl: Oft tauchen hinterher noch Fragen auf, die man eigentlich schon in der Praxis stellen wollte“, so Professor Hans-Christoph Lauer, der Leiter des wissenschaftlichen Bereits des KpZ. Er empfiehlt Patienten daher, sich die persönlichen Fragen für das Telefonat zu notieren und alle wichtigen zahnmedizinischen Unterlagen, zum Beispiel den Heil- und Kostenplan, bereitzuhalten.

Professor Hans-Christoph Lauer: Er ist Leiter des wissenschaftlichen Beirates des Kuratoriums und Direktor der Poliklinik für zahnärztliche Prothetik der Universität Frankfurt am Main.

Noch zweimal erhalten Patienten in diesem Jahr die Gelegenheit, Dental-Experten per Telefon um Rat zu bitten: Am Dienstag, 22. Mai, steht ein Team aus Zahnmedizinern und Zahntechnikern zwischen 17 und 19 Uhr für Fragen von Patienten und Interessierten zur Verfügung.

Bei beiden Sprechstunden sind die Experten über dieselben Telefonnummern zu erreichen: Zahnmedizinische Fragen beantwortet dann das Team um Professor Hans-Christoph Lauer, Leiter des wissenschaftlichen Beirates des Kuratoriums und Direktor der Poliklinik für zahnärztliche Prothetik der Universität Frankfurt am Main, unter der Telefonnummer 069 / 66 55 86-44. Zahntechnische Fragen können Anrufer den beteiligten Zahntechnikermeistern unter der Nummer 069 / 66 55 86-55 stellen. Anrufe werden zu den üblichen Festnetzkosten abgerechnet. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.