1. Startseite
  2. Wirtschaft

Weg zum Heilpraktiker

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Elke Bitter: Die Gründerin der Hippokratesschule hier beim Seminarleiterkurs Autogenes Training der Heilpraktikerausbildung.
Elke Bitter: Die Gründerin der Hippokratesschule hier beim Seminarleiterkurs Autogenes Training der Heilpraktikerausbildung. © Sylvia von Canstein

Der Beruf des Heilpraktikers nimmt eine feste Stellung im modernen Gesundheitswesen ein. Neben Ärzten dürfen Heilpraktiker in Deutschland die Heilkunde betreiben.

Heilpraktiker arbeiten ganzheitlich und setzen auf die aktive Mitwirkung der Patienten. Sie nutzen die Alternativmedizin, aktivieren Selbstheilungskräfte und betrachten Krankheiten als Ausdruck von Störungen innerhalb des seelischen und körperlichen Gesamtsystems eines Menschen. Die Zulassung ist im Heilpraktikergesetz und durch eine Zulassungsprüfung geregelt. Eine Vorbildung aus dem Gesundheitsbereich ist nicht notwendig.

Ausbildung

Als Zugangsvoraussetzung für die Prüfung zum Heilpraktiker gilt der Hauptschulabschluss, die deutsche Staatsangehörigkeit, ein Polizeiliches Führungszeugnis, ein Gesundheitszeugnis und die Vollendung des 25 Lebensjahres.

Seit der Gründung der Hippokratesschule GmbH in Kassel im Jahr 1994 durch die Sozialpädagogin und Heilpraktikerin Elke Bitter werden Heilpraktiker auf die amtsärztliche Heilpraktikerprüfung vorbereitet und umfassend von erfahrenen Medizinern, Heilpraktikern, Physiotherapeuten und Ostheopaten ausgebildet.

Download

PDF der Sonderseite Beruf & Karriere

Der Fokus der Ausbildung liegt auf praxisbezogenem Unterricht. „Unsere Teilnehmer haben die Möglichkeit in den schulinternen Lehrpraxen zu hospitieren und den Beruf des Heilpraktikers realistisch zu erleben“, sagt Medizinpädagogin und Geschäftsführerin Constanze Schulz. Die zweijährige Ausbildung findet berufsbegleitend statt.

Studieninhalte

Der Unterricht ist in Unterrichtsmodule eingeteilt. Der laufende Einstieg mit Beginn jedes neuen Moduls ist möglich. Auf dem Stundenplan stehen:

Schulmedizinischer, entspannungspädagogischer und naturheilkundlicher Unterricht. Heilpraktiker finden Beschäftigung in eigenen Praxen, in Massage- und physiotherapeutischen Praxen, in Arztpraxen, Gesundheitszentren und Rehabilitationskliniken. can

Kontakt:

Hippokratesschule GmbH,
Uhlandstraße 1, 34119 Kassel,
Tel.: 05 61 / 70 95 40
www.hippokratesschule.de

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion