Honold Logistik Gruppe: Von Korbach in die Welt

+
Starkes Team: Die Honold-Mitarbeiter.

22 Standorte, und einer ist in Korbach: Die Honold Logistik Gruppe beliefert den mitteldeutschen Raum mit Reifen.

32 000 Quadratmeter Betriebsfläche, 18 000 Lagerstellen: Vom Standort in Korbach aus werden Lkw- und Pkw-Reifen in den gesamten mitteldeutschen Raum geliefert. Dadurch wird der Bedarf von Reifenhändlern, Autohäusern, Ersatzteilvertriebszentren und Großhändlern gedeckt. Geliefert wird innerhalb von 24 Stunden. Der Transport erfolgt mit eigenen Lkw und über Partner, die Kunden in Grenzregionen bedienen. Andere Artikel werden von Korbach aus per Paketversand in verschiedene europäische Länder geliefert. Technisch ist Honold auf der Höhe der Zeit: Modernste Staplertechnik, Bandförderanlagen, Datenfunk auf Staplern und Handterminals sorgen für Effizienz, der Fuhrpark arbeitet Dank emissionsreduzierter Motoren umweltfreundlich.

Seit einigen Jahren bildet Honold Berufskraftfahrer und Fachkräfte für Lagerlogistik aus. Durch Kooperationen mit örtlichen Unternehmen kann auch teilweise vor Ort ausgebildet werden. Der Blick in mehrere Betriebsstätten erweitert das Ausbildungsspektrum um Bereiche, die einzelne Betriebsstätten nicht immer bieten können, erklärt Mark v. Hörsten, Abteilungsleiter bei Honold. „Eine qualifizierte Berufsausbildung bietet eine stabile Grundlage für ein erfolgreiches Berufsleben. Außerdem sichert es dem ausbildenden Unternehmen die dringend benötigten Mitarbeiter mit fundierten Fachkenntnissen.“

Von insgesamt 1281 Mitarbeitern arbeiten rund 80 Angestellte am Standort in Korbach, der Hauptsitz befindet sich in Neu-Ulm. (zek)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.