B.L.&P. - Ideen ohne Ende

+
Sie leiten das erfolgreiche Medienunternehmen: die drei Geschäftsführer Lukas Gehner (links), Michael Nicolai und Jan Streckfuß.

Ja, zugegeben, ein bisschen Nerd steckt wohl in jedem von ihnen. Wenn sie sich stundenlang über SEO, Adwords und UI/UX Design austauschen können, stehen die Kollegen der anderen Abteilungen von B.L.&P. schmunzelnd daneben.

Nichtsdesto trotz: Mit seiner vergleichsweise jungen New Media-Sparte hat sich das Kasseler Unternehmen mit seinen rund 40 Mitarbeitern fit für die Zukunft gemacht und sich neben Film und TV ein weiteres Standbein geschaffen. „Kreativ und neugierig“, so beschreibt Geschäftsführer Lukas Gehner  sein Team, das die Wünsche der Kunden in Bezug auf Neue Medien nicht einfach nur umsetzt, sondern Online-Marketing  der Extraklasse bietet. Webdesigner, denen immer etwas Überzeugendes zum Thema Website einfällt, unde-Commerce-Experten, die Online-Shops  gestalten und programmieren, gehören ebenso zum Team wie Facebook-, Twitter- und Instagram-Spezialisten.

Weil die Vorteile, die die Neuen Medien mit sich bringen, viele Kunden, die bisher hauptsächlich mit klassischem Marketing konfrontiert waren, überfordern, berät B.L.&P. seine Kunden in der Ausrichtung ihrer digitalen Gesamtstrategie. „Die Workshops sind echt eingeschlagen“, freut sich Lukas Gehner. Ganz neu in der Abteilung und einzigartig in Nordhessen: Das Virtual-Reality-Studio. Mit 360-Grad-Kameras werden bei B.L.&P. Filme produziert, in die der Nutzer im wahrsten Sinne des Wortes eintauchen kann. Einfach gesagt also ein Video, in dem man sich virtuell umsehen kann, während es läuft. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig: Eventdokus, Action und Sport, Produktionsprozesse, Produktfilme und Firmenrundgänge. Logisch, dass auch vor Investitionen in eine Drohne und 4K-Kameras nicht haltgemacht wird. Wie bereits erwähnt – ein bisschen spooky ist das Ganze schon, aber Steve Jobs sagte schließlich: „Stay hungry, stay foolish.“

Filme aus Nordhessen

Die Abteilungen, für die sich Michael Nicolai  und Jan Streckfuß  als Geschäftsführer verantwortlich zeichnen, sind seit Jahrzehnten am Markt etabliert, aber nicht weniger zukunftsträchtig: Film und TV. Global Player wie K+S, Wintershall, Bombardier, Viessmann, B.Braun und Sartorius setzen bei ihren Filmen auf Qualität „made in Nordhessen“.

Das Angebot der Filmemacher, die ihr Studio im Unternehmenspark an der Lilienthalstraße haben, reicht dabei von Image- und Schulungsfilmen –- real oder animiert – über Produkt- und Veranstaltungs- bis hin zu Recruitingvideos. Aber auch viele kleine und mittelständische Unternehmen aus der Region und darüber hinaus wissen das Know-how und vor allem das Gesamtpaket aus einer Hand zu schätzen. Eine große eigene Redaktion – bestehend aus jungen Wilden und alten Hasen – und ein Team von festen Kameraleuten und Tonassistenten sind ein Luxus, den sich nur noch wenige Firmen in Deutschland leisten. „Wir haben uns bewusst dafür entschieden, weil wir unseren Kunden immer Top-Qualität garantieren wollen“, erklärt Michael Nicolai das Konzept.

Auch der Output an TV-Produktionen ist beachtlich. Die Kasseler liefern rund 3000 Sendeminuten im Jahr. Bei verschiedenen Formaten gehört B.L.&P. sogar zu den fünf Top-Lieferanten der Sender. „Dabei haben wir nur ein Ziel“, erklärt Geschäftsführer Jan Streckfuß, der als Redaktionsleiter die Inhalte der Filme verantwortet: „Wir wollen den Zuschauer mit unseren Bildern bewegen.“ Dass die Filmemacher diesem Anspruch täglich gerecht werden, beweisen feste Verträge mit nahezu allen TV-Sendern von ZDF und ARD über RTL bis hin zu Sat.1. Die Bandbreite der Beiträge und Zulieferungen kann sich ebenfalls sehen lassen. Nachrichten, Dokumentationen, Reportagen, Boulevard, Wissenschaft und Politik. Eine Herzensangelegenheit ist dem Team um Nicolai, Streckfuß und Gehner darüber hinaus das Engagement im regionalen Sport. Die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen, die Eishockey-Cracks der Kassel Huskies und die Fußballer des KSV Hessen Kassel verlassen sich in Sachen Einlauftrailer, Film, Homepage und Online-Shop ganz auf B.L.&P.-Qualität.

„In Sachen Bewegtbild und Online-Marketing gehören wir seit Jahren zu den Top-Anbietern in der Region“, zieht Michael Nicolai nach 20 Jahren als Geschäftsführer ein zufriedenes Resümee. NH

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.