ifo: Weltwirtschaftsklima erholt sich weiter

+
Die Stimmung in der Weltwirtschaft hat sich im dritten Quartal laut einer Umfrage des ifo Instituts weiter aufgehellt.

München - Die Stimmung in der Weltwirtschaft hat sich im dritten Quartal laut einer Umfrage des ifo Instituts weiter aufgehellt.

Der ifo Weltwirtschaftsindikator sei zum zweiten Mal in Folge von 64,4 Punkten im zweiten Quartal auf 78,7 Punkte gestiegen, teilte das Forschungsinstitut am Mittwoch in München mit. Vor allem die Erwartungen für die nächsten sechs Monate sehen nun deutlich besser aus. Hier stieg der Indikator von 89,5 Punkten im Vorquartal auf 114,0 Punkte.

Besonders optimistisch seien die Erwartungen in Nordamerika und in Asien, schreibt das ifo Institut. Aber auch in Westeuropa, Russland und Lateinamerika steige die Stimmung. Nach wie vor eher pessimistisch blickten Mittel- und Osteuropäer in die Zukunft. Auch die Beurteilung der aktuellen Lage besserte sich erstmals seit dem dritten Quartal 2007. Sie stieg von 38,4 Punkten auf 42,0 Punkte. Damit wird die Situation in allen großen Regionen aber nach wie vor als ausgesprochen ungünstig bewertet.

Das ifo Institut befragt im vierteljährlichen Turnus Experten aus einer Vielzahl von Ländern zur Konjunkturentwicklung und zu anderen Wirtschaftsdaten. An der jüngsten Erhebung im Juli nahmen gut 1000 Experten aus 92 Ländern teil. Die Umfrage wird in Zusammenarbeit mit der Internationalen Handelskammer in Paris (ICC) durchgeführt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.