Importeur Nummer 1 in Deutschland

Fiat Professional, die Transporter-Sparte der Fiat Group Automobiles Germany AG, hat im ersten Halbjahr 2011 mit einem Marktanteil von 13,6 Prozent seine Position als Importeur Nummer 1 in Deutschland weiter ausgebaut. Mit 21 226 Fahrzeugen – inklusive Wohnmobile und als Pkw zugelassene Nutzfahrzeuge – wurde bei den Zulassungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine Steigerung um 35 Prozent erzielt.

Mehr Camper verkauft

Einen großen Beitrag leisteten wie bereits in der Vergangenheit die Reisemobile. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres stiegen die Zulassungen in diesem Segment gegenüber dem Vorjahr um 34 Prozent auf 10 112 Einheiten. Der dadurch bei den Campern erzielte Marktanteil von 69 Prozent unterstreicht erneut die Dominanz von Fiat Professional in diesem Segment.

Nutzfahrzeugvielfalt überzeugt

Bei den leichten Nutzfahrzeugen bis 3,5 Tonnen wurde im Vergleich zur Gesamtmarktentwicklung ebenfalls überproportional hinzugewonnen. Es wurden im ersten Halbjahr 2011 über 11 100 neue Fiat Strada, Fiat Doblò Cargo, Fiat Scudo und Fiat Ducato auf die deutschen Straßen gebracht. Das bedeutet eine Zulassungssteigerung um 36 Prozent.

„Wir werden den Erfolg des ersten Halbjahres fortschreiben.“

Kaare Nergaard

Kaare Neergaard, Brand Country Manager Fiat Professional, ist auch für die weitere Entwicklung des Jahres optimistisch: „Der komplett auf Euro 5 umgestellte und im Interieur erneuerte Fiat Ducato, die zusätzlichen Modelle wie der Fiat Doblò Cargo Work-up sowie unsere neu eingeführte Aktionspreis-Strategie werden den Erfolg des ersten Halbjahres fortschreiben“. HKK

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.