Für die kalte Jahreszeit vorsorgen

Seit 60 Jahren erfolgreich: „Alle Produkte werden bundesweit ausgeliefert“, berichten Torben (links) und Jan Donig. 35 Mitarbeiter beschäftigt Donig bundesweit. Zum Unternehmen gehören Vertriebspartner in Berlin, Hamburg, Hannover, Münster, Dingelstädt, Kassel, Gießen und Nürnberg. (Foto: Kothe)

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Zeit sich für die bevorstehenden Monate zu rüsten. Vor allem Fahrer von Pkw, Nutzfahrzeugen und Lastkraftwagen sollten schon jetzt daran denken, wenn sie ihre Fahrzeuge winterfest machen, sich frühzeitig mit ausreichenden Vorräten an Scheiben- und Kühlerfrostschutzmitteln einzudecken. „Die Erfahrung der letzten Jahre hat uns gezeigt, dass Verbraucher sich rechtzeitig mit Frostschutzprodukten eindecken sollten. Die Winter waren sehr kalt und sehr lang“, sagt Torben Donig, der bei der Donig Mineralöl-Vertriebs GmbH für den Geschäftsbereich Schmierstoffe und Chemieprodukte, zu denen auch die Frostschutzmittel zählen, verantwortlich ist. „Wir halten hochwertige Produkte in Größen von ein bis zu 30 000 Liter“, berichtet Torben Donig.

Auf der rund 1400 Quadratmeter großen Lagerfläche hat das Unternehmen etwa 200 000 Liter eingelagert. Große Mengen werden in unternehmenseigenen Tankwagen zum Kunden gebracht. Bedient werden Tankstellen, Händler, Busbetriebe, Speditionen, Firmen mit eigenen Lastkraftwagen im Fuhrpark, aber auch Privatpersonen. „Wer jetzt vorsorgt, wird auch mit günstigeren Preisen belohnt. Denn diese steigen in der Hochsaison“, ergänzt Jens Donig, der das Hofgeismarer Familienunternehmen in zweiter Generation leitet.

Auch Immobilienbesitzer sollten spätestens jetzt an den bevorstehenden Winter denken und ihren Bedarf an Heizöl abdecken. Auch in diesem Bereich ist Donig seit vielen Jahren der richtige Partner. „Ganz gleich, ob für private Immobilienbesitzer oder Unternehmen, wir versorgen mit hochwertigen Produkten“, sagt Jan Donig, der den Geschäftsbereich Heizöl, Diesel und Benzin verantwortet.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1950 von Rudi Donig gegründet. Unter der Leitung seines Sohnes Jens entwickelte sich das Unternehmen zu einem der führenden Aral-Partner & Fachbetriebe der Mineralöl- und Schmierstoffbranche in Deutschland. Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum des Unternehmens ist breit angelegt. Kunden finden am Firmensitz in der Max-Eyth-Straße 4 – 8 in Hofgeismar neben dem Handel von Schmierstoffen, Heizölen, Kraftstoffen, AdBlue und Chemieprodukten sowie Gas, Öle und feste Brennstoffe unter anderem auch einen modernen Kfz-Pflegepark mit Waschstraße und SB-Waschanlage, einen Sicherheits-Service für Kfz, den Donig Service-Park mit Kfz-Werkstatt, Autoglaserei, Autokosmetik und Autoaufbereitung. HKK

E Internet: www.donig-oel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.