Achtung

Dringender Rückruf: Aufstrich von Kaufland kann innere Blutungen verursachen

Olivenpaste im Glas - Verkauft bie Kaufland
+
Rückruf bei Kaufland: In diesem Aufstrich könnte sich Glas befinden.

Bei Kaufland ist ein beliebtes Produkt von einem Rückruf betroffen. Beim Verzehr können innere Verletzungen durch Glas entstehen.

  • Rückruf bei Kaufland: Glas könnte zu schlimmen Verletzungen führen
  • Betroffen ist ein Produkt der beliebten Exquisit-Reihe
  • Das Verhalten von Kaufland bei dem aktuellen Rückruf wird von Experten gelobt

Kassel - Die Einzelhandelskette Kaufland veröffentlichte zuletzt einen Rückruf. Grund ist die Gefahr von inneren Verletzungen, die durch Glas hervorgerufen werden können. Die Gefahr durch Glas besteht in einem beliebten Produkt der Reihe Exquisit.

Rückruf bei Kaufland: Glas gefährdet Gesundheit - Darum wird das Produkt zurückgerufen

Der Rückruf bei Kaufland betrifft einen beliebten Oliven-Aufstrich. Das teilte der Hersteller Intercomm Foods mit und gab den Rückruf bekannt. Grund hierfür ist, laut dem Hersteller, dass nicht ausgeschlossen werden kann, das sich Glas-Scherben in dem betroffenen Lebensmittel befinden.

Das Verbraucherportal produktwarnung.eu warnt davor das Produkt zu verzehren. Laut dem Portal kann es zu Verletzungen im Mund- und Rachenraum kommen. In schlimmeren Fällen kann es sogar zu inneren Verletzungen oder gar Blutungen kommen.

Rückruf bei Kaufland: Von diesem Produkt geht Gefahr durch Glas aus

Von dem Rückruf bei Kaufland ist ein Produkt der Exquisit-Reihe betroffen. Die Glas-Scherben können in der Olivenpaste der Reihe enthalten sein. Das sind die Eckdaten des Produktes vom Lieferanten Intercomm Foods S. A..

In diesem Produkt von Kaufland kann Glas enthalten sein

Artikelbezeichnung: EXQUISIT - Olivenpaste aus grünen Oliven

Gewicht: 108 Gramm

GTIN-Nummer: 4337185462634

Mindesthaltbarkeitsdatum: 10.10.2022

Chargen-Nummer: L INF 283/19 XX:XX (alle Uhrzeiten betroffen)

Hersteller: Intercomm Foods S. A.

Betroffen sind nur Lebensmittel mit genau diesen Eckdaten. Andere Produkte und auch andere Mindesthaltbarkeitsdaten sind von dem Rückruf nicht betroffen. Das betroffene Lebensmittel kann in jeder Filiale von Kaufland zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird hier für auch ohne Kassenbeleg erstattet.

Rückruf bei Kaufland: Glas in Lebensmittel - Das bedeutet die Nummer auf dem Produkt

In einem Lebensmittel von Kaufland könnte Glas enthalten sein. Der Rückruf enthält auch eine GTIN-Nummer, das hat es mit dieser auf sich:

GTIN

GTIN steht für Global Trade Item Number. Wenn eine solche Nummer einem Produkt zugewiesen wurde, ist sie auf der ganzen Welt eindeutig. Oft ist die Nummer mit einem Strichcode versehen. Die Nummer kann acht-, zwölf-, dreizehn- oder vierzehn Stellen lang sein.

Rückruf bei Kaufland: Kaufland steht für Rückfragen zur Verfügung

Aufgrund der Gefahr durch Glas in einem Lebensmittel hat die Einzelhandelskette Kaufland einen Rückruf veröffentlicht. Kunden die Rückfragen oder Bedenken in Bezug auf den Rückruf haben, können sich bei einer kostenlosen Hotline von Kaufland melden. Diese ist unter 0800/1528352 zu erreichen.

Das Portal produktwarnung.eu bewertet die Kundeninformation von Kaufland bei diesem Rückruf als gut. Die Redaktion des Portals sind der Meinung, dass Kaufland seine Kundinnen und Kunden, bei diesem Rückruf, „umfangreich und vorbehaltlos“ informiert hat. Die Redaktion merkt zudem positiv an, dass dies auch auf verschiedenen Informationsebenen stattfand.

Rückruf bei Kaufland: Nicht nur Kaufland hat aus diesem Grund einen Rückruf veröffentlicht

Nicht nur bei Kaufland war ein Produkt wegen Glas-Gefahr von einem Rückruf betroffen. Bereits im Juni wurde aus diesem Grund eine Marmelade bei Aldi zurückgerufen.

Kaufland ruft derzeit einen beliebten Aufstrich fürs Brot zurück. In dem Produkt ist Glas festgestellt worden. 

Auch bei Alnatura wurde in diesem Jahr bereits ein Rückruf, wegen Gefahr durch Glas, gestartet. Hier war die Verunreinigung sogar in einem Bio-Produkt aufgetreten. (Lucas Maier)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.