Personalisierte Angebote

Kaufland will Kunden mit personalisierten Angeboten enger binden

Eine Kaufland-Filiale in der Thebäerstrasse in Ehrenfeld.
+
Kaufland führt neues Bonus-System für Kunden ein.

Kundenbindung ist für Supermärkte zentral. Kaufland startet dafür jetzt ein eigenes System. Die Real-Übernahme ist für den Discounter dabei von Vorteil.

Neckarsulm - Supermärkte stehen tagtäglich in Konkurrenz miteinander. Jeder Kunde, der dabei die eigenen Filialen wählt, ist ein Gewinn. Die Unternehmen dahinter bedienen sich immer neuer Ideen, Menschen zum Kaufen zu animieren - das fängt schon beim Aufbau der Regale und der Struktur der Supermärkte an. Der Discounter Kaufland ist da keine Ausnahme.
BW24* erklärt hier, wie Kaufland Kunden künftig personalisierte Angebote machen will.

Für eine bessere Kundenbindung macht sich Kaufland sogar die Übernahme von Real zunutze. Speziell der Online-Auftritt könnte dem Discounter helfen. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.