Kochen wie im Krimi: "Brunos Kochbuch" auf Platz zwei

In "Brunos Kochbuch" finden Anhänger von Martin Walkers Krimiheld Bruno auf 320 Seiten Rezepte aus dem Périgord. Foto: Diogenes

München (dpa/tmn) - Fans von Martin Walkers Kriminalromanen bekommen neues 'Futter': Der Erfolgsautor hat in "Brunos Kochbuch" Rezepte aus dem Périgord zusammengestellt. Im Mittelpunkt steht dabei stets der Markt mit seinen frischen Zutaten.

Kochen wie im Krimi: Mit "Brunos Kochbuch" sorgt Martin Walker diese Woche für Bewegung in den Top Drei der Bestsellerliste. Auf 320 Seiten liefert er den Lesern Rezepte aus der Region seines Titelhelden, dem Dorfpolizisten Bruno. Walker steigt damit direkt auf Platz zwei ein.

Unangefochten an der Spitze bleibt weiterhin "SportBild Fußball-WM 2014". Susanne Fröhlich und Constanze Klein können sich mit "Diese schrecklich schönen Jahre" auf Platz drei halten.

Platz Titel Preis
1. (1.) Draxler, Alfred: SportBild Fußball-WM 2014, Hoffmann und Campe 12,99 Euro
2. (NEU.) Walker, Martin: Brunos Kochbuch, Diogenes 28,90 Euro
3. (3.) Fröhlich, Susanne; Klein, Constanze: Diese schrecklich schönen Jahre, Gräfe und Unzer 16,90 Euro
4. (8.) Hild, Anne: Das hCG Kochbuch, Kamphausen 16,95 Euro
5. (NEU.) Keller, Hans-Ulrich: Kosmos Himmelsjahr 2015, Franckh Kosmos Verlag 16,99 Euro
6. (WE.) Schweinbenz, Andreas: Schatz, meine Hose rutscht!, Vibono 15,90 Euro
7. (4.) Hildmann, Attila; Vollmeyer, Simon; Czerny, Sandra: Vegan for Fit. Die Attila Hildmann 30-Tage-Challenge, Becker Joest Volk 29,95 Euro
8. (NEU.) Perlmutter, David; Loberg, Kristin: Dumm wie Brot, Mosaik 14,99 Euro
9. (WE.) Schmedes, Christa: Cake-Pop-Set, Gräfe und Unzer 12,99 Euro
10. (NEU.) Kalorien mundgerecht, Umschau Buchverlag 12,95 Euro

Die "Focus"-Bestsellerliste für Ratgebertitel wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment im Zwei-Wochen-Rhythmus ermittelt. Insgesamt melden im Buchbereich über 3700 Einzelhändler ihre Verkaufszahlen an GfK Entertainment. Dazu gehören Sortimentsbuchhändler, Kauf- und Warenhäuser, E-Commerce-Anbieter und Bahnhofsbuchhändler.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.