Focus-Bestseller

Köche belegen Spitzenplätze unter den Ratgebern

+
Mit seinem Kochbuch "Die Küche" möchte Tim Mälzer dem Leser Freiraum lassen, die Rezepte nach eigenen Ideen und persönlichem Geschmack zu variieren. Foto: Random House

Unter den Ratgeber-Bestsellern befinden sich diese Woche jede Menge Kochbücher. Den besten Platz belegt die "Die Küche" von Tim Mälzer auf Rang zwei. An der Spitze befindet sich zwar auch ein Koch, allerdings mit einer Biografie.

Tim Mälzer und Horst Lichter sind nicht nur zwei erfolgreiche Fernsehköche. Sie halten sich auch beide seit zwei Monaten in den Top Ten der Ratgeber-Bestsellerliste.

Lichters Biografie "Keine Zeit für Arschlöcher!" ist weiterhin an der Spitze, Mälzers Grundlagenkochbuch "Die Küche" klettert von der Fünf auf die Zwei. Einen Platz eingebüßt hat "Das inoffizielle Harry-Potter-Kochbuch" von Dinah Buchholz und ist damit auf Rang drei.

Platz

Titel

Preis

1.

Lichter, Horst: Keine Zeit für Arschlöcher!, Gräfe Und Unzer

Euro 16,99

2. (5.)

Mälzer, Tim: Die Küche, Mosaik Verlag

Euro 24,99

3. (2.)

Bucholz, Dinah: Das inoffizielle Harry-Potter-Kochbuch, Riva

Euro 19,99

4. (4.)

Lisa Nieschlag, Lars Wentrup: New York Christmas, Hölker

Euro 24,95

5. (6.)

Mallet, Jean-François: Simplissime - Das einfachste Kochbuch der Welt, Edition Michael Fischer

Euro 19,99

6. (3.)

Stahl, Stefanie: Das Kind in dir muss Heimat finden, Kailash/ Sphinx

Euro 14,99

7. (8.)

Oliver, Jamie: Weihnachtskochbuch, Dorling Kindersley

Euro 29,95

8. (7.)

Keller, Hans-Ulrich: Kosmos Himmelsjahr 2017, Franckh Kosmos Verlag

Euro 16,99

9. (WE.)

Jean-Luc Bannalec, Arnaud Lebossé, Catherine Lebossé: Bretonisches Kochbuch, Kiepenheuer und Witsch

Euro 29,99

10. (WE.)

Purviance, Jamie: eber's Wintergrillen, Gräfe und Unzer

Euro 19,99

Die "Focus"-Bestsellerliste wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen media control GmbH ermittelt.

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.